Deutsch

How To: Hinzufügen von ArcGIS Survey123-Fotoanlagen in einer automatisierten E-Mail-Benachrichtigung unter Verwendung von Microsoft Power Automate

Zusammenfassung

Wenn in ArcGIS Survey123 Survey-Antworten mit Fotoanlagen übermittelt werden, ist es sinnvoll, die Fotoanlagen in einer automatisierten E-Mail-Benachrichtigung zu senden, anstatt sie auf der Registerkerte "Daten" der ArcGIS Survey123-Website anzuzeigen. In diesem Artikel wird gezeigt, wie Sie einen Microsoft Power Automate-Webhook konfigurieren, um ArcGIS Survey123-Fotoanlagen in einer automatisierten E-Mail-Benachrichtigung hinzuzufügen.

Bevor Sie diesen Workflow durchführen, stellen Sie sicher, dass die folgenden Anforderungen erfüllt sind:

  • Es wurde ein Microsoft Power Automate-Konto mit den Funktionen zur Verwendung von Premium-Aktionen erstellt.
  • Der Survey wird in der ArcGIS Survey123-Version 3.10 oder höher erstellt.
  • Survey-Antworten werden über die mobile ArcGIS Survey123-App, Version 3.10 oder höher, erfasst.
  • Die Fotofrage des Survey wird als erforderlich festgelegt, um sicherzustellen, dass der Workflow für die Automatisierung bei jedem Senden einer Survey-Antwort erfolgreich ausgeführt wird.
  • Stellen Sie bei öffentlichen Surveys sicher, dass die Option "Editoren können alle Features anzeigen" für die Sicht des gehosteten Feature-Layers "SurveyName_fieldworker" in ArcGIS Online aktiviert ist.
Hinweis: Microsoft Power Automate ist ein Drittanbieter-Service. Esri haftet nicht für Ungenauigkeiten bei der Positionierung, nachfolgende Aktualisierungen, Fehler oder Auslassungen von Daten.

Vorgehensweise

In diesem Artikel wird eine Survey-Antwort mit einer Fotoanlage in ArcGIS Survey123 gesendet, und die Fotoanlage wird über Microsoft Power Automate in einer automatisierten E-Mail-Benachrichtigung in Office 365 Outlook übermittelt.

  1. Navigieren Sie in Microsoft Power Automate zu Meine Flows > Neuer Flow > Automatisierter Cloud-Flow.
  2. Geben Sie im Fenster Automatisierten Cloud-Flow erstellen den Flownamen an.
  3. Suchen Sie unter Flowtrigger auswählen nach "Survey123", und wählen Sie Wenn eine beantwortete Umfrage übermittelt wird aus. Klicken Sie auf Erstellen.
Abbildung des Fensters
  1. Klicken Sie unter Wenn eine beantwortete Umfrage übermittelt wird auf das Dropdown-Menü Umfrage auswählen, und wählen Sie den gewünschten Survey aus. In diesem Beispiel wird ein Survey mit dem Namen "Photo Test" ausgewählt.
Abbildung der Aktion
  1. Klicken Sie auf Neuer Schritt, und fügen Sie die Aktion HTTP hinzu.
    1. Suchen Sie im Fenster Vorgang auswählen nach HTTP, und wählen Sie die Option auf der Registerkarte Aktionen aus.
Abbildung des Fensters
  1. Klicken Sie unter HTTP auf den Dropdown-Pfeil des Feldes Methode, und wählen Sie GET aus.
  2. Klicken Sie im Feld URI auf Beispiel: ..., und wählen Sie auf der Registerkarte Dynamischer Inhalt die Option feature attachments <field_name> URL aus.
Abbildung des Fensters
Hinweis: Die Schritte 6 und 9 sind für öffentliche Surveys nicht erforderlich.
  1. Für einen zweiten Survey fügen Sie der HTTP-Aktion eine Token-Abfrage hinzu.
    1. Klicken Sie im Fenster Auf alle anwenden auf HTTP.
    2. Geben Sie im Abschnitt Abfragen den Text token in das Feld Schlüssel eingeben und den Text @{triggerOutputs()?['body/portalInfo/token']} in das Feld Wert eingeben ein.
Abbildung des Abschnitts
  1. Fügen Sie im Fenster Auf alle anwenden die Aktion E-Mail-Benachrichtigung senden hinzu.
    1. Klicken Sie auf Aktion hinzufügen. Suchen Sie im Fenster Vorgang auswählen nach "E-Mail-Benachrichtigung senden".
    2. Wählen Sie auf der Registerkarte Aktionen den Mailing-Konnektor aus. In diesem Beispiel wird Office 365 Outlook als Konnektor zum Senden einer automatisierten E-Mail-Benachrichtigung beim Übermitteln einer Survey-Antwort ausgewählt.
Abbildung des Fensters
  1. Geben Sie im Fenster E-Mail-Benachrichtigung senden die E-Mail-Adresse des Empfängers, den Betreff und den Inhalt der E-Mail an.
  2. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen anzeigen. Klicken Sie auf das Feld Anlagenname – 1, und wählen Sie feature attachments <field_name> name aus, um den Namen der Fotoanlage des Survey einzugeben.
  3. Klicken Sie auf das Feld Anlageninhalt -, und wählen Sie Body (die Ausgabe der HTTP-Aktion) aus, um die Fotoanlage des Survey in der E-Mail hinzuzufügen.
Abbildung des Fensters der Aktion
  1. Klicken Sie auf Speichern, um den Flow zu speichern.
  2. Aktivieren Sie auf der ArcGIS Survey123-Website Portalinformationen in der Payload für den Survey.
    1. Melden Sie sich auf der ArcGIS Survey123-Website an, klicken Sie auf Eigene Surveys, und klicken Sie auf den Survey mit dem Microsoft Power Automate-Webhook, um ihn anzuzeigen.
Abbildung der ArcGIS Survey123-Website
  1. Klicken Sie auf der Survey-Seite auf der Registerkarte Einstellungen auf Webhooks, und klicken Sie auf Bearbeiten Abbildung der Schaltfläche , um den Webhook zu bearbeiten.
Abbildung der Survey-Seite
  1. Aktivieren Sie auf der Seite Webhook bearbeiten im Abschnitt Ereignisdaten das Kontrollkästchen Portalinformationen, und klicken Sie auf Speichern.
Abbildung der Seite

Die folgende Abbildung zeigt, dass die Fotoanlage des Survey in der automatisierten E-Mail-Benachrichtigung hinzugefügt wird, wenn die Survey-Antwort in ArcGIS Survey123 übermittelt wird.

Abbildung der automatisierten E-Mail-Benachrichtigung mit der hinzugefügten Survey-Fotoanlage

Referenzinformationen

Zuletzt geändert: 12/16/2020

Artikel-ID: 000024579

Software: ArcGIS Survey123 3.9, 3.8, 3.7, 3.6, 3.5, 3.4, 3.3, 3.2, 3.11, 3.10, 3.1, 3.0, 2.9.Classic, 2.8