Deutsch

Error: Grundkarte ist nicht verfügbar. Stattdessen wird die Standardgrundkarte angezeigt.

Fehlermeldung

In ArcGIS Online wird beim Öffnen einer Webkarte der folgende Fehler angezeigt:

Error: 
Grundkarte ist nicht verfügbar. Stattdessen wird die Standardgrundkarte angezeigt.
Image of the error message

Ursache

Für dieses Problem sind die folgenden Ursachen möglich.

  • Bei bestimmten Webbrowsern und Browsereinstellungen werden Websites mit gemischten Inhalten möglicherweise nicht vollständig angezeigt.
  • Möglicherweise ist die Grundkarte vorübergehend offline.
  • ArcGIS Online verweist auf eine falsche Kachel-Layer-URL. Dies kann auftreten, wenn der Kachel-Layer vor dem Aktualisieren gelöscht wurde oder wenn sich der Name des Kachel-Layers geändert hat.
  • Falsche Sicherheitseinstellungen. In den Sicherheitseinstellungen des Unternehmens wird HTTPS verwendet, die Service-URL für die Grundkarte verweist jedoch auf eine HTTP-URL.

Es gibt außerdem bekannte Probleme in ArcGIS Online und Portal for ArcGIS, die durch BUG-000099434 verursacht werden. Dieser Bug wird ausgelöst, wenn eine Webkarte geöffnet wird, die eine nicht verfügbare Grundkarte referenziert.

Lösung oder Problemumgehung

Verwenden Sie einen der folgenden Workarounds.

  • Deaktivieren Sie vorübergehend alle im Browser installierten Erweiterungen, die möglicherweise das Laden der Grundkarte verhindern, z. B. Privacy Badger.
  • Konfigurieren Sie die ArcGIS Online-Sicherheitseinstellungen so, dass HTTPS-Verbindungen zugelassen werden. In folgendem ArcGIS Online-Dokument finden Sie detaillierte Informationen: Konfigurieren von Sicherheitseinstellungen.
Hinweis:
Unternehmen können einen Domänenfilter anwenden, um die innerhalb des Unternehmens zulässigen und eingeschränkten Domänen festzulegen. In folgendem Dokument finden Sie eine Liste mit URLs, die der Whitelist eines Unternehmens hinzugefügt werden müssen, damit ArcGIS Online ohne Einschränkungen funktionieren kann: Domain Requirements for ArcGIS Online.
  • Verwenden Sie nur von ArcGIS Online unterstützte Browser. In folgendem ArcGIS Online-Dokument finden Sie detaillierte Informationen: Unterstützte Browser.
  • Stellen Sie sicher, dass Cross-Origin Resource Sharing (CORS) im Webbrowser aktiviert ist. Auf der folgenden Seite erfahren Sie, wie CORS in den einzelnen Browsern aktiviert wird: Cross-Origin Requests in Internet Explorer, Firefox, Safari and Chrome.
  • Mit dem ArcGIS Online Assistant können Sie die Servicelinks des aktualisierten Kachel-Layers manuell reparieren. Ersetzen Sie die Service-URL des Kachel-Layers durch die neu aktualisierte Service-URL.
Hinweis:
Mit dem ArcGIS Online Assistant kann auch geprüft werden, ob gemischter Inhalt verwendet wurde, indem die Webkarten-JSON geprüft wird. In folgendem Dokument wird das Verhalten von gemischtem Inhalt in ArcGIS Online beschrieben: Problembehandlung.

Referenzinformationen