Deutsch

Problem: ArcGIS Pro hängt nach der Anmeldung

Beschreibung

Das Anmeldedialogfeld von ArcGIS Pro hängt, sodass die Anmeldung fehlschlägt. Daraufhin können Fehler im Zusammenhang mit der Zertifizierung, der Lizenzierung und ungültigen Benutzernamen angezeigt werden.

Ursache

Der Registrierungseintrag für ArcGIS Pro ist beschädigt. Dies kann vorkommen, wenn mehrere Versionen von ArcGIS for Desktop auf einem Computer installiert sind und die Einstellungen der Umgebungsvariablen in der Registry des Betriebssystems geändert wurden, um dieses Szenario abzudecken.

Lösung oder Problemumgehung

Folgende Problemumgehungen sind mögliche Lösungen für dieses Problem.

Hinweis:
Bevor Sie beginnen, überprüfen Sie, ob eine aktive ArcGIS Pro-Lizenz zugewiesen ist. Die Vorgehensweise ist im folgenden Dokument der ArcGIS Online-Hilfe beschrieben: Verwalten von Lizenzen.
Problemumgehung 1: Umbenennen der ArcGIS Pro-Ordner
Hinweis:
Der Ordner "AppData" ist ausgeblendet. Im folgenden Dokument des Microsoft-Supports wird beschrieben, wie ausgeblendete Dateien angezeigt werden: Anzeigen versteckter Dateien
  1. Navigieren Sie zu folgenden Pfaden:
    • C:\Users\\AppData\Roaming\ESRI und
    • C:\Users\\AppData\Local\ESRI
  2. Benennen Sie den Ordner "ArcGISpro" in ArcGISpro_old um.
Hinweis:
Durch das Umbenennen des Ordners "ArcGISpro" wird ArcGIS Pro zurückgesetzt. Starten Sie ArcGIS Pro, um den ArcGIS Pro-Ordner neu zu erstellen.
  1. Starten Sie den ArcGIS Pro-Computer neu.
  2. Öffnen Sie ArcGIS Pro.
  3. Melden Sie sich zur Überprüfung bei ArcGIS Pro an.
Problemumgehung 2: Umbenennen des Ordners "FLEXnet"
Hinweis:
Der Ordner "ProgramData" ist ausgeblendet.
  1. Navigieren Sie zu "C:\ProgramData\FLEXnet".
  2. Benennen Sie den Ordner "FLEXnet" in "FLEXnet_old" um.
Hinweis:
Durch das Umbenennen des Ordners "FLEXnet" wird FLEXnet zurückgesetzt. Starten Sie ArcGIS Pro, um den Ordner "FLEXnet" neu zu erstellen.
  1. Starten Sie den ArcGIS Pro-Computer neu.
  2. Öffnen Sie ArcGIS Pro.
  3. Melden Sie sich zur Überprüfung bei ArcGIS Pro an.
Problemumgehung 3: Entfernen der beschädigten Registrierungsschlüssel
Warnung: 
Mit den folgenden Anweisungen werden Änderungen an entscheidenden Teilen Ihres Betriebssystems vorgenommen. Es wird empfohlen, eine Sicherung Ihres Betriebssystems und der Dateien, einschließlich der Registry, anzufertigen, bevor Sie fortfahren. Wenden Sie sich bei Bedarf an einen Fachmann für Computersysteme. Für die Ergebnisse bei falschen Modifikationen, die mit diesen Anweisungen vorgenommen werden, kann Esri keine Garantie übernehmen. Alle Änderungen erfolgen daher auf eigenes Risiko.
  1. Navigieren Sie zum Windows-Startmenü, und geben Sie in der Suchleiste Programme/Dateien durchsuchen den Suchbegriff regedit ein.
  2. Öffnen Sie den Registrierungs-Editor mit einem Administratorkonto.
Image shows the regedit icon
  1. Löschen Sie die folgenden Registrierungsunterschlüssel aus der Struktur HKEY_CURRENT_USER:
  • HKEY_CURRENT_USER\Software\ESRI\ArcGIS Online for Pro
  • HKEY_CURRENT_USER\Software\ESRI\ArcGISPro
  • HKEY_CURRENT_USER\Software\ESRI\ArcGIS Online
  • HKEY_CURRENT_USER\Software\ESRI\ArcGISPro1.0
  1. Starten Sie den ArcGIS Pro-Computer neu.
  2. Öffnen Sie ArcGIS Pro.
  3. Melden Sie sich zur Überprüfung bei ArcGIS Pro an.

Referenzinformationen