Deutsch

How To: Direkter Zugriff auf Offline-Bearbeitungen aus Collector for ArcGIS von einem Android- oder iOS-Gerät aus

Zusammenfassung

Collector for ArcGIS speichert Offline-Replikate in einer SQLite-Datenbank (als GEODATABASE-Dateien), bevor diese mit dem Feature-Service zurücksynchronisiert werden. Wenn Offline-Änderungen nicht synchronisiert werden können, können die lokal gespeicherten Änderungen vom mobilen Gerät extrahiert und in eine File-Geodatabase umgewandelt werden. In den folgenden Anweisungen wird beschrieben, wie Sie hierbei in Collector for ArcGIS unter den Betriebssystemen iOS und Android vorgehen.

Hinweis:
Diese Anweisungen sind eine letzte Möglichkeit, Daten vom Gerät zu retten. Wenden Sie sich darüber hinaus auch an den technischen Support von Esri, und teilen Sie dem Mitarbeiter Informationen zum Gerät sowie zum Auftreten des Fehlers mit.

Vorgehensweise

Für iOS:

  1. Installieren Sie iTunes auf einem PC.
  2. Verbinden Sie das iOS-Gerät mit dem PC, auf dem iTunes installiert ist.
  3. Öffnen Sie iTunes, und gehen Sie wie folgt vor.
    1. Stellen Sie eine Verbindung mit dem mobilen Gerät her.
    2. Wählen Sie Apps aus.
    3. Wählen Sie Collector aus.
    4. Wählen Sie den Ordner aus, der dem ArcGIS Online-Benutzernamen entspricht.
      [O-Image] iTunes
    5. Speichern Sie diesen in einem Verzeichnis auf dem lokalen Computer.
Hinweis:
Der Workflow hat sich mit iTunes ab Version 12.7 geringfügig geändert. Verwenden Sie anstelle der im Workflow oben angegebenen Einstellung Apps die Einstellung Dateifreigabe, wie unten dargestellt, um Dateien von Collector (oder anderen Apps) auf dem iOS-Gerät auf einen Computer zu kopieren.
  1. Öffnen Sie iTunes, und stellen Sie eine Verbindung mit Ihrem Gerät her.
  2. Wählen Sie im Menü "Einstellungen" die Option Dateifreigabe aus.
  3. Wählen Sie Collector aus.
  4. Wählen Sie den Ordner aus, der dem ArcGIS Online-Benutzernamen entspricht.
  5. Speichern Sie diesen in einem Verzeichnis auf dem lokalen Computer.

Für Android:

  1. Verbinden Sie das Android-Gerät mit dem PC.
  2. Navigieren Sie zum Ordner ArcGIS Collector-Ordner > Offline-Daten.
    Beispiel:
    Computer\\Phone\ArcGIS_Collector\offline_data
  3. Kopieren Sie den gesamten Ordner mit der GEODATABASE-Datei vom Gerät auf den lokalen Computer.
[O-Image] androiddevice
Hinweis:
Wenn Sie auf dem Android-Gerät keine Dateien durchsuchen können, installieren Sie eine Datei-Explorer-Anwendung, um auf die Daten zuzugreifen.
ArcMap:

Verwenden Sie in ArcGIS Desktop die GEODATABASE-Datei vom Gerät als Eingabe für das Werkzeug Runtime-Geodatabase in File-Geodatabase kopieren.
Dieses Werkzeug gibt eine File-Geodatabase mit allen nicht synchronisierten Änderungen und Fotos in Form von Anlagen zurück, die nun bei Bedarf wieder in die ursprüngliche Datenbank migriert werden können.

Hinweis:
Das Werkzeug "Runtime-Geodatabase in File-Geodatabase kopieren" ist in Version 10.3 von ArcMap for Desktop mit allen Lizenzstufen (Basic, Standard oder Advanced) verfügbar. Für alle Geoverarbeitungswerkzeuge im Toolset "Anlagen" ist dagegen die Lizenzstufe ArcGIS for Desktop Standard oder Advanced erforderlich.

Referenzinformationen