Deutsch

Problem: Insights-Elemente, die in früheren Versionen von Insights erstellt wurden, können nicht über eine verteilte Kollaboration freigegeben werden

Beschreibung

Insights-Elemente, wie zum Beispiel Arbeitsmappen, Seiten, Modelle und Designs, die in Insights 3.1 oder früher und ArcGIS Enterprise 10.6.1 oder früher erstellt wurden, können nach dem Upgrade auf Insights 3.2.1 und ArcGIS Enterprise 10.7 nicht über eine verteilte Kollaboration freigegeben werden. In einer Kollaboration können nur die Elemente freigegeben werden, die in Insights 3.2.1 erstellt oder aktualisiert wurden.

Ursache

Insights-Elemente, die in Insights 3.1 oder früher erstellt wurden, sind mit ArcGIS Enterprise 10.7-Kollaborationen nicht kompatibel.

Lösung oder Problemumgehung

Als Problemumgehung können Insights-Elemente mit den folgenden Methoden über eine verteilte Kollaboration freigegeben werden:

  • Arbeitsmappen können nach dem Upgrade der Insights- und Enterprise-Versionen geöffnet und erneut gespeichert werden.
  • Eine Insights-Seite kann durch erneutes Freigeben der Seite in der ursprünglichen Arbeitsmappe aktualisiert werden.
  • Neue Modelle und Designs können durch Öffnen der Elemente in einer Arbeitsmappe und Freigeben dieser Elemente als neue Elemente erstellt werden.