Deutsch

How To: Ändern der Füllung von Flächen zur Skalenstrichsymbolisierung in einem gehosteten Feature-Layer in ArcGIS Online

Zusammenfassung

Die Verwendung der Skalenstrichsymbolisierung als Flächenfüllung eignet sich, um verschiedene Eigenschaftstypen zu symbolisieren, z. B. verschiedene Holzstrukturen im Bauwesen, Stahltypen in technischen Zeichnungen oder unterschiedliche geologische Gesteinsmuster. Obwohl die Option für die Skalenstrichsymbolisierung nicht in ArcGIS Online verfügbar ist, kann die Flächenfüllung in einem gehosteten Feature-Layer zur Skalenstrichsymbolisierung geändert werden. Bearbeiten Sie dazu die Eigenschaft "Einfaches Füllsymbol" (esriSFS) über den REST-Endpunkt.

Die folgende Abbildung zeigt die Geologie des Grundgesteins in Indiana während des Paläozoikums. Es sind drei Kartennotizen-Layer dargestellt, um die Kartenerstellungsaktivitäten der Monate Mai, Juni und Juli zu zeigen. In diesem Artikel werden die Karten-Layer für Mai mit der Skalenstrichsymbolisierung symbolisiert.
 

This is the geologic map of Indiana.

 

Vorgehensweise

Anhand der folgenden Schritte ändern Sie die Flächenfüllung eines gehosteten Feature-Layers in ArcGIS Online zur Skalenstrichsymbolisierung:

Hinweis:
Um diese Schritte auszuführen, müssen Sie sich mit Administrator-Anmeldeinformationen anmelden und sicherstellen, dass der gehostet Feature-Layer nicht öffentlich freigegeben wurde.
  1. Speichern Sie in ArcGIS Online Map Viewer den dargestellten Layer, um einen Feature-Layer zu erstellen.

    This is the Save Layer function.
     
  2. Öffnen Sie die Elementdetails des Feature-Layers, und klicken Sie auf Veröffentlichen, um den Feature-Layer als gehosteten Feature-Layer zu veröffentlichen.
  3. Öffnen Sie die Elementdetailseite des gehosteten Feature-Layers. Klicken Sie im Abschnitt Layer für Flächen auf die Service-URL. Die Seite ArcGIS REST-Services-Verzeichnis wird geöffnet.

    The Service URL for areas.
     
  4. Fügen Sie in der URL des ArcGIS REST-Services-Verzeichnis zwischen rest und services das Wort admin ein. Drücken Sie die Eingabetaste.

    Add admin in between rest and services.
     
  5. Führen Sie einen Bildlauf bis zum unteren Rand der Seite aus, und klicken Sie auf Definition aktualisieren. Die Seite Layer-Definition aktualisieren wird geöffnet.

    Click Update Definition.
     
  6. Drücken Sie auf der Seite Layer-Definition aktualisieren die Tasten STRG + F, um die Suchleiste zu öffnen. Suchen Sie nach esriSFSSolid.

    Search for esriSFSSolid.
     
  7. Ändern Sie esriSFSSolid in esriSFSForwardDiagonal. Informationen zu weiteren einfachen Füllsymbolen finden Sie unter Web map specification: Simple Fill Symbol (esriSFS).

    Change esriSFSSolid to esriSFSForwardDiagonal.
     
  8. Suchen Sie in der Suchleiste nach lastEditDate.

    Search for lastEditDate.
     
  9. Ändern Sie den Wert lastEditDate in " ".
  10. Klicken Sie im Feld ASync auf True.
  11. Klicken Sie auf Layer-Definition aktualisieren.

    Change the lastEditDate value to " ".
     
  12. Fügen Sie im ArcGIS Online Map Viewer den kürzlich geänderten gehosteten Feature-Layer hinzu, indem Sie auf Hinzufügen > Layer aus dem Web hinzufügen klicken.
  13. Geben Sie im Dialogfeld Layer aus dem Web hinzufügen die Service-URL ein. Klicken Sie auf LAYER HINZUFÜGEN.
In der folgenden Abbildung ist der gehostete Feature-Layer mit den Kartenerstellungsaktivitäten vom Mai zu sehen, die mit der Skalenstrichsymbolisierung dargestellt werden.

Image showing the hatched symbology generated.

Referenzinformationen