Deutsch

Problem: Erneuerung des SAML-Signatur- und Verschlüsselungszertifikats in ArcGIS Online

Beschreibung

In ArcGIS Online ist ein neues SAML-Signatur- und Verschlüsselungszertifikat verfügbar. Dieses Zertifikat ist notwendig, wenn in einer Organisation signierte Anforderungen oder verschlüsselte Assertionen aktiviert wurden. Da das vorherige SAML-Signatur- und Verschlüsselungszertifikat am 14. November 2018 abläuft, muss gehandelt werden, um sicherzustellen, dass Ihre Organisation Ihren Enterprise-Identity-Provider (IDP) weiterhin nutzen kann. SAML-Enterprise-Anmeldenamen, die das alte Zertifikat für signierte Anforderungen oder verschlüsselte Assertionen verwenden, können ihre Arbeit bis zum 13. November 2018 fortsetzen.

Ursache

Wenn die ArcGIS Online-Metadatendatei, die das neue Signaturzertifikat enthält, nicht vor dem 14. November 2018 in den Identity-Provider (IDP) hochgeladen wurde und die Option für die Aktivierung von signierten Anforderungen aktiviert ist, tritt beim Anmelden bei ArcGIS Online mit einem Enterprise-SAML-Konto ein Fehler auf. Dieser Fehler ist eine IDP-spezifische Meldung, die anstelle der IDP-Anmeldeseite angezeigt wird.

Lösung oder Problemumgehung

Damit Ihr IDP die neuen Zertifikate ab dem 2. November 2018 erkennen kann, müssen Sie ArcGIS Online erneut als vertrauenswürdigen Service-Provider registrieren. Der Prozess dafür hängt vom verwendeten SAML-Identity-Provider ab. Allerdings gibt es dazu auch Lernprogramme, zu denen Sie mit den folgenden Links im Abschnitt mit dem Titel "Registrieren von ArcGIS Online als vertrauenswürdiger Service-Provider bei [IDP-Name]" gelangen.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Technischen Support von Esri