Deutsch

Problem: Die Attributtabelle einer als XY-Daten in ArcMap hinzugefügten CSV-Datei erscheint leer

Beschreibung

Beim Hinzufügen einer CSV-Datei als XY-Daten zu ArcMap werden von der Attributtabelle auf dem Ereignis-Layer keine Daten angezeigt. Die Attribute der Features sind jedoch sichtbar, wenn sie mit dem Werkzeug "Identifizieren" angezeigt werden.



In der CSV-Tabelle im Inhaltsverzeichnis sind die Attribute der Features ebenfalls zu sehen.


 

Ursache

In ArcMap sind die Feldnamen einer Tabelle oder Feature-Class nur gültig, wenn sie bestimmten Konventionen folgen. Die Richtlinien für Feldnamen sind hier zu finden: ArcMap: Richtlinien für Feldnamen. Wenn die Spaltenüberschriften der als Layer zu ArcMap hinzugefügten CSV-Daten Leerraumzeichen, z. B. einen Zeilenvorschub (LF), am Ende von Feldnamen enthalten, wird die Attributtabelle auf dem Ereignis-Layer in ArcMap leer angezeigt.

 

Lösung oder Problemumgehung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Problem zu umgehen.

Hinweis:
Verwenden Sie Notepad++, um Leerraumzeichen anzuzeigen und die CSV-Daten zu bearbeiten.
  1. Bearbeiten Sie die CSV-Daten.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die CSV-Datei.
    • Klicken Sie auf Edit with Notepad++.
    • Klicken Sie auf der Registerkarte in Notepad++ auf View > Show Symbol > Show All Characters.
    • Löschen Sie die Leerraumzeichen am Ende der Feldnamen in den Spaltenüberschriften. In den folgenden Beispielen werden die CSV-Daten mit und ohne Leerraumzeichen (LF) im Text-Editor dargestellt.
       
      The image shows a CSV data edited with Notepad++. It shows LF at the end of two field attributes of the CSV data.
       
      An image with the whitespace character, LF, removed in Notepad++.
       
  2. Fügen Sie die bearbeiteten CSV-Daten als Layer zu ArcMap hinzu.

Referenzinformationen

ArcMap: Richtlinien für Feldnamen
ArcGIS-Hilfe: Name/Alias
ArcMap: Hinzufügen von XY-Koordinatendaten als Layer