Deutsch

FAQ: Wofür werden die gehosteten Sichten "Fieldworker" und "Stakeholder" in Survey123 verwendet?

Frage

Wofür werden die gehosteten Sichten "Fieldworker" und "Stakeholder" in Survey123 verwendet?

Antwort

Beim Erstellen eines Survey in Survey123 for ArcGIS wird in Portal oder ArcGIS Online ein Ordner mit dem Namen "Survey-SurveyName" erstellt. Dieser Ordner enthält ein Formularelement und einen Feature-Service (wenn der Service nicht vor der Veröffentlichung erstellt wurde). Wenn Sie aber mit den Berechtigungen auf der Survey123-Website zu arbeiten beginnen, werden Sie feststellen, dass in Ihrem Survey-Ordner einige neue gehostete Sichten angezeigt werden. Da auch Fehlermeldungen bezüglich dieser Sichten auftreten können, ist es wichtig zu wissen, wo und warum sie vorhanden sind.

Die gehosteten Sichten, die Sie ggf. vorfinden, sind "SurveyName_fieldworker" für Außendienstmitarbeiter und "SurveyName_stakeholder" für Projektbeteiligte. Diese beiden gehosteten Sichten werden automatisch im Haupt-Feature-Service erstellt und zum Verwalten der Berechtigungen für verschiedene Aspekte des Survey verwendet.

Die Sicht "Fieldworker" wird beim Erstellen eines Survey in survey123.arcgis.com generiert. Die Sicht "Stakeholder" wird beim Ändern der Freigabeeinstellungen in survey123.arcgis.com generiert.

  • Erstellen eines Survey in survey123.arcgis.com > generiert die Sicht "Fieldworker"
  • Zusammenarbeit > Viewer > generiert die Sicht "Stakeholder"

Fieldworker:

Die Sicht "Fieldworker" wird zum Verwalten der Berechtigungen für das Senden des Survey als Nicht-Besitzer verwendet. Wenn Sie also ändern möchten, ob ein Benutzer Surveys hinzufügen und aktualisieren, nur hinzufügen oder nur aktualisieren kann, dann müssen Sie diese Berechtigungen in der gehosteten Sicht verwalten.

Hier werden die Dinge etwas schwierig: Die Sicht "Fieldworker" wird nur dann generiert, wenn Sie Ihren Survey über die Survey123-Website veröffentlichen. Wenn Sie über Connect veröffentlichen, werden alle Berechtigungen für das Senden einfach im Haupt-Feature-Service verwaltet, und die Sicht "Fieldworker" wird nicht erstellt.

Stakeholder:

Die Sicht "Stakeholder" wird zum Verwalten der Berechtigungen für das Anzeigen des Survey als Nicht-Besitzer verwendet. Wenn also nicht der Besitzer des Survey, sondern ein anderer Benutzer die Registerkarte "Daten" der Survey123-Website anzeigt, wird von ArcGIS Online die Sicht "Stakeholder" abgefragt, um die Karte auf der Site anzeigen zu können. In dieser Sicht können die Berechtigungen gefiltert oder verwaltet werden, um festzulegen, welche Inhalte den Benutzern auf der Registerkarte "Daten" wie angezeigt werden.

Wenn Sie sich das folgende Diagramm ansehen, wird dies sicher etwas klarer:

User-added image

Related Information