Deutsch

Error: CS0103: Der Name 'ArcMap' ist im aktuellen Kontext nicht vorhanden

Fehlermeldung

Beim Erstellen von Add-in-Projekten auf einem Microsoft Windows-Betriebssystem mit 32 Bit wird die folgende Fehlermeldung zurückgegeben.

Error:
Error: CS0103: Der Name 'ArcMap' ist im aktuellen Kontext nicht vorhanden ...

Warnung  Benutzerdefiniertes Werkzeug 'ArcGISAddInHostGenerator' kann auf diesem System nicht gefunden werden.…

Der Fehler wird nur bei Verwendung eines Windows-Betriebssystems mit 32 Bit zurückgegeben. Der Fehler wird möglicherweise durch folgenden Workflow zurückgegeben:

  1. Erstellen Sie anhand der Vorlage ArcMap Add-in ein neues ArcMap Add-in-Projekt.
  2. Akzeptieren Sie im ArcGIS Add-Ins Wizard die Standardeinstellungen im Dialogfeld Welcome.
  3. Aktivieren Sie auf dem nächsten Bildschirm des Assistenten die Option Button für Add-in Types.
  4. Klicken Sie auf Finish, um das Add-in-Projekt zu erstellen.
  5. Beim Erstellen des Add-in-Projekts werden die Fehlermeldungen zurückgegeben.

Ursache

"ArcGISAddInHostGenerator" ist ein benutzerdefiniertes Werkzeug. Es wird mit dem ArcObjects SDK installiert, das die CodeBehind-Datei für "Config.esriAddinx" generiert. Das ArcObjects SDK führt keine Aktualisierung der 32-Bit-Windows-Registrierung mit den Schlüsseln durch, die Visual Studio und "ArcGISAddInHostGenerator" benötigen, um ordnungsgemäß funktionieren zu können. Die CodeBehind-Datei für "Config.esriAddinx" wird nicht generiert, und die Kompilierung schlägt fehl.

Lösung oder Problemumgehung

Laden Sie beim Kompilieren von Add-ins auf einem unterstützten 32-Bit-Betriebssystem (Windows 7 oder Windows 8.1) für die Versionen 10.4 bis10.6 die ZIP-Datei für die jeweilige ArcObjects SDK-Version herunter.

Verwenden Sie die Datei 10.4 .zip für 10.4 und 10.4.1, die Datei 10.5 .zip für 10.5 und 10.5.1 und die Datei 10.6 .zip für 10.6 und 10.6.1.

Jede ZIP-Datei enthält eine REG- und eine UNREG-Datei. Die REG-Datei schreibt die richtigen Schlüssel für die unterstützten Versionen von Visual Studio, und die UNREG-Datei entfernt diese. Bei den Versionen 10.4.x und 10.5.x beheben die entsprechenden REG- bzw. UNREG-Dateien sowohl Visual Studio 2013 als auch Visual Studio 2015. Bei Version 10.6.x behebt die entsprechende REG-bzw. UNREG-Datei Visual Studio 2015. Da bei Version 10.6.x von Visual Studio 2017 kein Problem vorliegt, ist kein Fix erforderlich.

Referenzinformationen