Deutsch

FAQ: Warum wird im Werkzeug "Messen" eine andere als die im Werkzeug "Puffer" festgelegte Entfernung angezeigt?

Frage

Warum wird im Werkzeug "Messen" eine andere als die im Werkzeug "Puffer" festgelegte Entfernung angezeigt?

Antwort

Der im Werkzeug "Puffer" festgelegte Messwert verwendet das Koordinatensystem des Eingabedaten-Layers. Der im Werkzeug "Messen" festgelegte Messwert verwendet das Koordinatensystem des Datenrahmens. Wenn der Eingabedaten-Layer und der Datenrahmen unterschiedliche Koordinatensysteme verwenden, wird ein anderer Wert angezeigt, obwohl beide Werkzeuge dieselbe Entfernung messen.

Linear unit measurement set in Buffer tool

Measurement unit shown by Measure tool

Selbst wenn der Datenrahmen und der Eingabedaten-Layer dasselbe Koordinatensystem verwenden, können sich die gemessenen Werte unterscheiden, wenn das Werkzeug "Messen" die planare Methode und das Werkzeug "Puffer" die geodätische Methode verwendet. Die geodätische Methode wird in einem geographischen Koordinatensystem verwendet und berücksichtigt in Pufferberechnungen die Ellipsoid-Form der Erde, wenn zwei Punkte auf einem Globus gemessen werden. Die geodätische Linie beschreibt den kürzesten Abstand zwischen zwei Punkten entsprechend der Krümmung der Erde.

Hinweis:
Wenn in einem geographischen Koordinatensystem das Dataset und der Datenrahmen unterschiedliche geographische Systeme verwenden, ist eine geographische (Datums-)Transformation erforderlich. Es ist wichtig, dass die richtige geographische Transformation verwendet wird. Wenn nicht die richtige geographische Transformation verwendet wird, dann schwanken die Koordinaten um einige Hundert Meter um die ursprüngliche Position. Weitere Informationen finden Sie unter ArcMap-Webhilfe: Auswählen der passenden Transformation.

Die planare Messung wird in einem projizierten Koordinatensystem verwendet. Dabei werden der euklidische Puffer und die zweidimensionale kartesische Mathematik verwendet, um Entfernungen und Flächen basierend auf der zweidimensionalen Ebene des Koordinatensystems zu berechnen.

Geodesic line and Planar line

In bestimmten Fällen liefern die WGS 1984 Web Mercator-Projektionen unabhängig von der verwendeten Puffermethode und vom verwendeten Messtyp falsche Puffer-Messungen. Der Grund dafür ist, dass bei WGS 1984 Web Mercator eine winkeltreue Projektion verwendet wird, bei der Richtung und Form der Daten erhalten bleiben, die Entfernung auf der Karte aber verzerrt wird. Weitere Informationen finden Sie unter FAQ: Why are my map, distance and area measurements wrong when using WGS 1984 Web Mercator?

Wenn im Werkzeug "Messen" eine andere als die im Werkzeug "Puffer" festgelegte Entfernung angezeigt wird, dann überprüfen Sie den Typ der Projektion, die Puffermethode und den Messtyp. Stellen Sie sicher, dass die folgenden Kriterien erfüllt sind:

Related Information