Deutsch

Error: ArcMap stürzt bei dem Versuch, eine Grundkarte hinzuzufügen, ab und gibt einem schwerwiegenden Anwendungsfehler zurück

Fehlermeldung

Beim Hinzufügen einer Grundkarte zur aktuellen ArcMap-Sitzung stürzt die Anwendung ab, und es wird ein schwerwiegender Anwendungsfehler zurückgegeben.

Ursache

Mögliche Ursache ist ein veralteter Treiber für den Grafikprozessor, auch als Video- oder Grafikkarte bekannt.

Lösung oder Problemumgehung

Ziehen Sie folgenden Workaround in Betracht. Wenn dieser das Problem löst, sollten Sie, um es dauerhaft zu beheben, die Grafikprozessortreiber über den Hersteller z. B. Nvidia, AMD, Intel etc., oder, falls es sich um ein Laptop handelt, über den Hersteller des Laptops aktualisieren.

Der Absturz kann auf einen Fehler bei der Initialisierung des Hardware-Blenders für Grundkarten-Layer hinweisen. Dies liegt meist an einem Fehler des Grafiktreibers auf dem Computer. In diesem Fall kann Esri keine Änderungen vornehmen, um das Problem zu beheben, da dieses beim Grafiktreiber liegt.

Deaktivieren der Hardwarebeschleunigung für Grundkarten-Layer

  1. Öffnen Sie Anpassen > ArcMap-Optionen, und klicken Sie auf die Registerkarte Datenansicht.
  2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für Hardwarebeschleunigung für unterstützte Layer aktivieren, und klicken Sie auf OK.
Beim ersten Start eines Grundkarten-Layers, z. B. beim Hinzufügen einer Grundkarte aus ArcGIS Online, werden Sie aufgefordert, die Hardwarebeschleunigung zu aktivieren. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Diesen Dialog nicht mehr anzeigen, und klicken Sie auf Nein.