Deutsch

How To: Anzeigen von Flurstücks-Features nach Flurstückeigentümern in einer Kartenserie

Zusammenfassung

Kartenserien sind datensatzgestützt. Es werden so viele Seiten wie Features im Index-Layer erstellt. Bei der Anzeige von Flurstücken in Kartenserien können auch benachbarte Flurstücke unterschiedlicher Eigentümer angezeigt werden.

Adjacent parcel is also displayed.

Der folgende Workflow ist besonders geeignet, wenn Polygon-Features als Kartenserien-Index-Layer verwendet werden.

Vorgehensweise

In den folgenden Anweisungen wird erläutert, wie Flurstücks-Features nach Flurstückseigentümern in einer Kartenserie angezeigt werden.

  1. Fügen Sie der Attributtabelle des Flurstücks-Features ein neues Feld hinzu.
  2. Füllen Sie es mit den Werten aus dem Feld, das die Eigentümernamen enthält.
    Populate owners' names in the new field.
  3. Verwenden Sie das Werkzeug "Zusammenführen (Dissolve)", um die Features basierend auf dem Feld aus Schritt 2 zu aggregieren.
    1. Klicken Sie auf das Menü Geoverarbeitung > Zusammenführen (Dissolve). Das Dialogfeld Zusammenführen (Dissolve) wird geöffnet.
    2. Wählen Sie die Flurstücks-Features als Eingabe-Features aus.
    3. Geben Sie den Speicherort der Ausgabe-Feature-Class an.
    4. Wählen Sie das neue Feld mit den Eigentümernamen aus Schritt 2 aus.
      Dissolve tool.
    5. Klicken Sie auf OK. Ein neuer Layer wird erstellt.
  4. Aktivieren Sie bei Bedarf die Werkzeugleiste Kartenserie. Klicken Sie auf das Menü Anpassen > Werkzeugleisten > Kartenserie.
  5. Klicken Sie auf der Werkzeugleiste Kartenserie auf die Schaltfläche Einrichten der Kartenserie Data Driven Page Setup button..
  6. Legen Sie den Index-Layer im Dialogfeld Einrichten der Kartenserie fest.
    1. Aktivieren Sie die Option Kartenserie aktivieren.
    2. Wählen Sie die Flurstücks-Features in der Dropdown-Liste Layer aus.
    3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Namensfeld das Feld aus Schritt 2 aus.
    4. Klicken Sie auf OK.
      Set up data driven pages index layer.
  7. Konfigurieren Sie die Layer-Eigenschaften des mit dem Werkzeug "Zusammenführen (Dissolve)" in Schritt 3 erstellten Features.
    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Feature in Inhaltsverzeichnis > Eigenschaften.
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Definitionsabfrage > Seitendefinition..
    3. Aktivieren Sie im Dialogfeld Seitendefinitionsabfrage das Kontrollkästchen Aktivieren.
    4. Wählen Sie das Feld mit den Eigentümernamen aus der Dropdown-Liste Seitennamenfeld aus.
    5. Aktivieren Sie die Anzeige von Features, die mit der Seite Übereinstimmen, und klicken Sie auf OK.
      Page Definition Query
    6. Klicken Sie auf OK, um das Fenster Layer-Eigenschaften zu schließen.
  8. Konfigurieren Sie die Symbolisierung für die Flurstücks-Features.
    1. Klicken Sie im Inhaltsverzeichnis mit der rechten Maustaste auf den Flurstücks-Layer, und klicken Sie dann auf Eigenschaften > Symbolisierung.
    2. Wählen Sie alle Werte in der Liste aus, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol Eigenschaften für alle Symbole.
      Set the symbology of the features to No Color.
    3. Wählen Sie im Fenster Symbolauswahl die Einstellung Keine Farbe für Füllfarbe und Umrissfarbe aus. Klicken Sie auf OK.
    4. Klicken Sie auf OK, um das Fenster Layer-Eigenschaften zu schließen.
  9. Navigieren Sie durch die Kartenserie. Das benachbarte Flurstück, das anderen Eigentümern gehört, wird auf der Seite nicht angezeigt.
    Only features belong to a specific owner are displayed.

Referenzinformationen