Deutsch

How To: Ändern des ArcGIS Data Store-Standardverzeichnispfades in ein anderes Speicherlaufwerk

Zusammenfassung

Standardmäßig ist der ArcGIS Data Store für die Verwendung des Systemlaufwerks (im Allgemeinen Laufwerk "C:\") konfiguriert. Der Standardverzeichnispfad ist festgelegt auf "C:\arcgisdatastore" oder "C:\arcgis\arcgisdatastore", wenn die Installation mit ArcGIS Enterprise Builder (verfügbar in Version 10.5.1 und höher) erfolgt ist.

Da das Systemlaufwerk das Betriebssystem verwaltet und die gesamte auf dem Computer installierte Software speichert, kann dem Laufwerk der Speicherplatz ausgehen, was sich auf den Sicherungsprozess auswirkt. Der Benutzer kann deshalb ein anderes – internes oder externes – Speicherlaufwerk als Standardspeicherort für den ArcGIS Data Store auswählen.

Vorgehensweise

Der Standardverzeichnispfad kann mit ArcGIS Data Store-Befehlszeilenprogrammen geändert werden, auf die über die Windows-Eingabeaufforderung zugegriffen wird. Es gibt zwei Möglichkeiten, um das Standardspeicherlaufwerk zu ändern.

Verschieben des aktuellen Ordners durch das Wiederherstellen des Datenspeicherordners mit dem Befehlszeilenprogramm "restoredatastore.bat"
  1. Beenden Sie den ArcGIS Data Store-Service. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Dokument der Webhilfe: ArcGIS Server: Starten und Beenden von Services.
  2. Benennen Sie den aktuellen Ordner arcgisdatastore um, z. B. in arcgisdatastore_old.
  3. Navigieren Sie im ArcGIS Data Store-Installationsverzeichnis zum Ordner "etc":
    C:\Programme\ArcGIS\DataStore\etc
  4. Bearbeiten Sie "arcgis-data-store-config.properties" anhand des neuen Speicherortes von "arcgisdatastore" wie unten gezeigt. Dadurch wird das Laufwerk in das Laufwerk "D:" geändert.
    dir.data=D\:/arcgisdatastore/
  5. Starten Sie den Service "arcgisdatastore".
Verwenden des Befehlszeilenprogramms "changenosqldslocation" (für Data Stores vom Typ "Kachel-Cache")
  1. Öffnen Sie die Windows-Eingabeaufforderung.
  2. Ändern Sie das Verzeichnis in den folgenden Ordner:
    C:\Programme\ArcGIS\DataStore\tools
  3. Führen Sie das Befehlszeilenprogramm changenosqldslocation mit dem gewünschten neuen Speicherort aus.
    changenosqldslocation 
    The image of Windows command prompt with changenosqldslocation tool.

Referenzinformationen