Deutsch

Problem: Das Widget "Bearbeiten" in Web AppBuilder for ArcGIS berücksichtigt die Option "'Geometrie aktualisieren' deaktivieren" nicht

Beschreibung

Das Widget "Bearbeiten" in Web AppBuilder for ArcGIS stellt Bearbeitungsfunktionen für editierbare Layer in einem Feature-Service bereit. In einigen Fällen werden Geometrieaktualisierungen beim Aktivieren des Kontrollkästchens "'Geometrie aktualisieren' deaktivieren" während der Konfiguration des Widgets "Bearbeiten" nicht deaktiviert (beispielsweise beim Umformen oder Löschen der vorhandenen Features und Erstellen neuer Geometrien im Feature-Layer).

Ursache

Dies ist ein bekanntes Problem des Widgets "Bearbeiten" (BUG-000089543).

Lösung oder Problemumgehung

Erwägen Sie die Verwendung einer der folgenden Optionen, um Geometrieaktualisierungen im Feature-Layer zu deaktivieren, bevor Sie die Anwendung Web AppBuilder for ArcGIS mithilfe des Layers erstellen.

Deaktivieren von Erstell-, Lösch- oder Aktualisierungsvorgängen während der Veröffentlichung des Layers

Konfigurieren Sie je nach Bearbeitungseinschränkungen für den Layer in Web AppBuilder for ArcGIS, welche Art von Vorgängen während der Veröffentlichung und vor Verwendung des Layers in der Anwendung für diesen zulässig sind.

  1. Klicken Sie in ArcMap auf Datei > Freigeben als > Service. Folgen Sie den Eingabeaufforderungen, bis das Fenster Service-Editor geöffnet wird.
  2. Wählen Sie Feature-Zugriff für den Service aus.
  3. Deaktivieren Sie im Detailbereich Feature-Zugriff den Vorgang Erstellen, Löschenoder Aktualisieren unter dem Abschnitt Zulässige Vorgänge abhängig von den für den Service geltenden Bearbeitungseinschränkungen.

    Disabling the Create, Delete, and Update options of the service.

    Weitere Informationen zu Feature-Service-Vorgängen finden Sie im Dokument Für Feature-Services zulässige Operationen.
  4. Fahren Sie mit den nächsten Schritten zur Veröffentlichung des Feature-Services fort, und verwenden Sie den veröffentlichten Feature-Service zum Erstellen der Anwendung.
Konfigurieren der Bearbeitungsberechtigungen auf Feature-Layer-Ebene

Konfigurieren Sie die Bearbeitungsberechtigungen für den gehosteten Feature-Layer, der zum Erstellen der Anwendung verwendet wird, um die Art der für den Feature-Layer zulässigen Bearbeitung einzuschränken.

  1. Öffnen Sie in ArcGIS Online die Elementdetailseite des gehosteten Feature-Layers.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Aktivieren Sie im Abschnitt Eigenschaften des Feature-Layers (gehostet) die Option Bearbeitung aktivieren.
  4. Wählen Sie im Abschnitt Welche Art von Bearbeitung ist zulässig? die für den Feature-Layer zulässige Art der Bearbeitung aus. Wenn Sie beispielsweise die Option Nur Attribute aktualisieren auswählen, wird die Bearbeitung auf die Eingabe von Attributinformationen beschränkt, und es ist nicht zulässig, vorhandene Feature-Geometrien zu ändern oder neue Geometrien hinzuzufügen.

    Select the Update attributes only option.
     
  5. Klicken Sie auf Speichern. Erstellen Sie die Anwendung in Web AppBuilder for ArcGIS mithilfe des aktualisierten Feature-Layers.

Referenzinformationen