Deutsch

Error: Der angegebene ArcGIS Server verfügt bereits über einen verwalteten Data Store.

Fehlermeldung

Bei der Konfiguration eines ArcGIS Data Store tritt ein Fehler auf, und es wird folgende Meldung ausgegeben:

Error:   
Der angegebene ArcGIS Server verfügt bereits über einen verwalteten Data Store.

Image of the error message in ArcGIS Server Manager

Ursache

ArcGIS Server kann den ArcGIS Data Store nicht registrieren, wenn zuvor ein Data Store vom Server deinstalliert wurde. Zudem bleibt die vorherige Data Store-Verbindung in ArcGIS Server Manager aktiv.

Bei der Deinstallation von ArcGIS Data Store wird die Verbindungszeichenfolge in der Datei "dsconnections.lst" im Ordner "arcgisserver" gespeichert, sofern die Registrierung des Data Store nicht zuvor nicht aufgehoben wurde. ArcGIS Server Manager erkennt die Verbindungszeichenfolge eines aktiven Data Store automatisch und gibt diesen Fehler zurück, sobald versucht wird, einen neuen Data Store für den Server zu konfigurieren.

Weitere Informationen finden Sie unter ArcGIS-Hilfe: Deinstallieren von ArcGIS Data Store.

Lösung oder Problemumgehung

Es kann mehrere registrierte Datenbanken geben, daher kann die Datei "dsconnections.lst" auch mehrere Verbindungszeichenfolgen enthalten. Sie müssen also vor dem Löschen einer bestimmter Data Store-Verbindung zunächst in der Datei "dataItem.json" die ID der fraglichen Datenbank ermitteln. In den nachfolgenden Anweisungen wird die Entfernung der Data Store-Verbindung aus der Datei "dsconnection.lst" im Ordner "arcgisserver" beschrieben:

  1. Rufen Sie den OrdnerAGSDatastore_ds auf, der sich in der Regel in folgendem Verzeichnis befindet:
    C:\arcgisserver\config-store\data\enterpriseDatabases\AGSDataStore_ds_
  2. Öffnen Sie die Datei dataItem.json in Notepad oder in einem anderen Texteditor.
  3. Suchen Sie die mit dem "id"-Parameter verknüpften Werte, und kopieren Sie sie. Beispiel:
    "feeb65f2-a8d1-49c5-b253-5041ab4db7f0"

    Image of the ID parameter
     
  4. Rufen Sie den übergeordneten Ordner von enterpriseDatabases auf, und löschen Sie den gewünschten Ordner mit dem Präfix AGSDataStore_ds.

    Image of the Data Store folder
     
  5. Rufen Sie den übergeordneten Ordner von data auf.
  6. Öffnen Sie die Datei dsconnections.lst, und bearbeiten Sie sie in einem Text-Editor.

    Image of the LST file
     
  7. Durchsuchen Sie das Dokument mit Strg+F nach den in Schritt 3 kopierten Werten, um anschließend die Verbindungszeichenfolge für den ArcGIS Data Store zu löschen. Die Verbindungszeichenfolge für den Data Store beginnt mit "id" und endet mit "DBMS". Wählen Sie die gesamte Zeichenfolge aus, und löschen Sie sie aus dem Data Store.

    Image of the postgresql
     
  8. Speichern Sie die Datei "dsconnections.lst". Dadurch wird die alte ArcGIS Data Store-Verbindung entfernt.

Referenzinformationen