Deutsch

How To: Deaktivieren des Erstellens neuer zugehöriger Datensätze für ein Survey123-Formular in Collector for ArcGIS

Zusammenfassung

Das benutzerdefinierte URL-Schema von Survey123 for ArcGIS kann zum Erstellen einer Verknüpfung mit einem Survey aus anderen Anwendungen, z. B. Collector for ArcGIS, verwendet werden. Wenn Sie in einer zugehörigen Tabelle für vorhandene Features neue Datensätze erstellen, kann Survey123 über das Pop-up-Fenster eines Features in Collector for ArcGIS geöffnet werden. Dieser Workflow empfiehlt sich, wenn Formularfunktionalitäten gewünscht werden, die nur in Survey123 verfügbar sind.

Manchmal wird beim Ausführen dieses Workflows fälschlicherweise ein neuer Datensatz in Collector erstellt, statt das Survey123-Formular zu öffnen.


Collector for ArcGIS with the add record button.

Vorgehensweise

Um die Erstellung neuer zugehöriger Datensätze in Collector for ArcGIS zu deaktivieren und stattdessen die Datensätze in Survey123 zu erstellen, deaktivieren Sie die Bearbeitung in einer bestimmten Webkarte, ohne die Option zum Bearbeiten des Feature-Service selbst zu deaktivieren. So kann der Benutzer das benutzerdefinierte URL-Schema im Pop-up-Fenster von Collector for ArcGIS anzeigen, um die vorhandenen zugehörigen Datensätze für die ausgewählten Features zu überprüfen, die Option zum Hinzufügen eines neues Datensatzes ist jedoch nicht mehr vorhanden. Dies stellt sicher, dass neue zugehörige Datensätze nur in Survey123 erstellt werden.

Befolgen Sie dazu die unten beschriebenen Anweisungen.

  1. Klicken Sie in der ArcGIS Online-Webkarte auf die Schaltfläche mit den Auslassungspunkten (...) in der zugehörigen Tabelle, und wählen Sie Bearbeitung deaktivieren aus.
  2. Lassen Sie den Feature-Layer editierbar. Wenn dies nicht erwünscht ist, stellen Sie sicher, dass mindestens ein Feature-Layer editierbar ist, oder erstellen Sie einen Dummy-Layer, machen Sie ihn editierbar, und fügen Sie ihn der Karte hinzu.
Image of the Disable Editing button in ArcGIS Online
Wenn die Karte in Collector for ArcGIS geöffnet ist und auf ein Feature getippt wird, können die vorhandenen zugehörigen Datensätze angezeigt, jedoch keine neuen Datensätze erstellt werden. Beim Starten des Survey werden die Antworten im editierbaren Feature-Service-Layer gespeichert, da der Survey über die Element-ID und nicht über die Webkarte mit dem Layer verbunden ist.

Collector for ArcGIS without the add record button.
 

Referenzinformationen