Deutsch

Problem: Fehler beim Bearbeiten einer Feature-Class mit versionierten Daten in ArcGIS Pro oder ArcMap

Beschreibung

In ArcGIS Pro wird bei der Bearbeitung einer Feature-Class mit versionierten Daten die folgende Fehlermeldung zurückgegeben:

Error: 
Fehler beim Verschieben: Diese Daten sind derzeit durch einen anderen Benutzer gesperrt und können nicht gespeichert werden.

In ArcMap wird bei der Bearbeitung einer Feature-Class mit versionierten Daten die folgende Fehlermeldung zurückgegeben:

Error: 
Keine editierbaren Layer, Layer oder Tabelle ist nicht als versioniert registriert.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn einige Feature-Classes nicht als versioniert registriert sind; in der Regel ist das beim Hinzufügen einer neuen Feature-Class zum Feature-Dataset der Fall.

Lösung oder Problemumgehung

Entfernen Sie zur Behebung dieses Problems die nicht registrierte Feature-Class, und registrieren Sie das Feature-Dataset als versioniert. Gehen Sie dabei nach den folgenden Anweisungen vor.

ArcGIS Pro: Als versioniert registrieren mit dem Kataloginhaltsverzeichnis
  1. Stellen Sie im Kataloginhaltsverzeichnis unter Projekte eine Verbindung zu der Enterprise-Geodatabase mit dem Feature-Dataset her.
  2. Entfernen Sie die nicht registrierte Feature-Class aus dem Feature-Dataset.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Feature-Dataset und dann auf Verwalten > Registrierung als 'versioniert' aufheben.
  4. Fügen Sie die entfernte Feature-Class zum Feature-Dataset hinzu.
  5. Klicken Sie zur erneuten Registrierung mit der rechten Maustaste auf das Feature-Dataset und dann auf Verwalten > Als versioniert registrieren.

    The picture showing the Manage option and Registered As Versioned option
     
ArcMap: Als versioniert registrieren mit dem Kataloginhaltsverzeichnis
  1. Stellen Sie im Kataloginhaltsverzeichnis eine Verbindung zu der Enterprise-Geodatabase mit dem Feature-Dataset her.
  2. Entfernen Sie die nicht registrierte Feature-Class aus dem Feature-Dataset.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Feature-Dataset und dann auf Verwalten > Registrierung als 'versioniert' aufheben.
  4. Fügen Sie die entfernte Feature-Class zum Feature-Dataset hinzu.
  5. Klicken Sie zur erneuten Registrierung mit der rechten Maustaste auf das Feature-Dataset und dann auf Verwalten > Als versioniert registrieren.

    Registered as versioned option and manage option
     
Hinweis:
Bei Ausführung der obigen Workflows wird ein Dialogfeld mit der Option zum Verschieben von Änderungen in die Basistabelle aufgerufen. Weitere Informationen zur Registrierung von Daten als versioniert mit oder ohne Option zum Verschieben von Änderungen in die Basistabelle finden Sie unter Kurzer Überblick über das Registrieren von Daten als versioniert und das Entfernen der Registrierung.

Register As Versioned prompt

Referenzinformationen