Deutsch

Bug: Der Fehlercode 498 "Ungültiges Token" wird beim Anzeigen von Bildern in der Story Map Journal-App zurückgegeben.

Beschreibung

Unter Umständen werden Bilder im Seitenbereich von Story Map Journal-Anwendungen nicht mehr angezeigt. Die Anwendung funktioniert wie erwartet, wenn das Story Map Journal beim Hinzufügen von Fotos zum Seitenbereich erstellt und privat oder für eine ArcGIS Online-Organisation bzw. für Portal for ArcGIS freigegeben wird. Die Anwendung funktioniert bei der öffentlichen Freigabe ebenfalls wie erwartet. Wenn jedoch nach der öffentlichen Freigabe Änderungen an der Anwendung durchgeführt werden, sind alle Bilder, die der App vor der öffentlichen Freigabe hinzugefügt wurden, nach zwei Wochen nicht mehr verfügbar. Anstelle des tatsächlichen Bildes wird ein Umrissliniensymbol oder ein beschädigtes Symbol angezeigt. Wenn die Freigabeeinstellungen anschließend wieder in "Privat" (oder "Nur Org/Portal") geändert werden, sind die Bilder wieder verfügbar, werden jedoch jedes Mal ausgeblendet, sobald sie wieder öffentlich freigegeben werden.

Ursache

Dieses Problem ist auf Token zurückzuführen, die an die Bild-URL angehängt werden, sobald Änderungen an einer öffentlich freigegebenen Anwendung gespeichert werden. Token ermöglichen den Zugriff auf ein bestimmtes Element für einen angegebenen Zeitraum, der zwischen einigen Sekunden bis zu zwei Wochen liegen kann. In diesem speziellen Szenario wird ein Zwei-Wochen-Token an jedes einzelne Bild angehängt. Daher tritt das Problem zu einem zufälligen Zeitpunkt auf. Der folgende Bug wurde protokolliert.

​BUG-000104841: If changes are made to a Story Map Journal application after panel images are saved when the application is private and then shared publicly, tokens are appended to the images when the application is public-facing, resulting in broken images after the tokens expire.

Problemumgehung

Beheben Sie dieses Problem mithilfe einer oder mehrerer der folgenden Problemumgehungen.

  • Ersetzen Sie die Bilder während die Anwendung öffentlich ist.
  • Geben Sie die Anwendung sofort öffentlich frei, bevor Sie dem Fenster Fotos hinzufügen.
  • Entfernen Sie aus der Javascript Object Notation (JSON) der Anwendung über das Werkzeug "ArcGIS Online Assistant".
    Hinweis:
    Die Verwendung von ArcGIS Online Assistant wird von Esri Support Services nicht unterstützt und ist nur für fortgeschrittene Benutzer vorgesehen. Wenn es während der Bearbeitung des JSON-Codes einer Anwendung zu Fehlern kommt, kann die Anwendung unwiderruflich beschädigt werden. Erstellen Sie vor der Bearbeitung eine Sicherungskopie des JSON-Codes. Aus diesen Gründen ist diese Problemumgehung im Allgemeinen nicht empfehlenswert.

Dieses Problem wird voraussichtlich in der im Juni 2017 veröffentlichten Version von ArcGIS Online und Ende 2017 für Portal for ArcGIS (Version 10.6) behoben sein. In der Version vom Juni 2017 enthält GitHub eine herunterladbare Story-Map-Vorlage, die verhindert, dass dieser Fehler in neuen Storys auftritt.

Referenzinformationen