Deutsch

Problem: Beim direkten Drucken über ArcMap fehlen die Gitternetzlinien von Attributtabellen

Beschreibung

Wenn eine Attributtabelle direkt über ArcMap gedruckt wird, sind die Gitternetzlinien in der Ausgabe nicht vorhanden. Ohne diese Trennung zwischen Zeilen und Spalten sind die numerischen Daten und Textdaten in der Tabelle möglicherweise schwierig zu lesen.

Ursache

Dies ist by Design. Da beim Drucken der Attributtabelle über ArcMap die Druckoptionen nicht angezeigt werden, können die Benutzer die Druckeinstellungen nicht steuern.

Lösung oder Problemumgehung

Zum Umgehen des Problems können Sie die Attributtabelle in eine Textdatei, z. B. eine CSV-Datei, ausgeben, und die Datei über Microsoft Excel drucken.

  1. Exportieren Sie in ArcMap die Attributtabelle in eine CSV-Datei, wie im folgenden Artikel in Option C beschrieben: How To: Exportieren einer Attributtabelle nach Microsoft Excel.
  2. Klicken Sie in Microsoft Excel auf Drucken, um die CSV-Datei zu drucken.
  3. Klicken Sie auf der Seite Drucken auf Seite einrichten.
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Seite einrichten auf die Registerkarte Blatt, aktivieren Sie unter Drucken die Option Gitternetzlinien, und klicken Sie auf OK.
Page Setup dialog box
  1. Drucken Sie die Tabelle.
Print preview of the attribute table with gridlines.

Referenzinformationen