Deutsch

How To: Ändern einer vorhandenen Anforderung in Fiddler

Zusammenfassung

Manchmal erstellt eine Anwendung eine Anforderung auf eine bestimmte Weise. Ausgeführt über einen REST-Endpunkt wird zwar versucht dies genau nachzubilden, jedoch wird die Anforderung doch etwas anders als von der Anwendung selbst ausgeführt. Mit einer Änderung kann die vorhandene Anforderung allerdings in Fiddler erneut ausgeführt werden.

Vorgehensweise

  1. Wählen Sie die Anforderung in Fiddler aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anforderung, und klicken Sie auf Replay > Reissue and Edit.
  2. Für die erneut ausgegebene Anforderung wird eine neue Zeile angezeigt. Nehmen Sie die erforderliche Änderung vor, z. B. in den Webformularen.
  3. Wählen Sie Run to Completion aus.
  4. Senden Sie mit Fiddler wiederholt eine Anforderung, um Druck auf den Service auszuüben.
  5. Erfassen Sie eine Anforderung mit Fiddler.
  6. Wählen Sie die Anforderung aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und klicken Sie auf Replay > Reissue Requests (oder klicken Sie einfach und geben R ein).
  7. Wählen Sie mehrere Anforderungen aus, und wiederholen Sie diese Schritte.
  8. Mit dieser Methode kann eine Anforderung mehrfach ausgeführt werden.