Deutsch

How To: Bestimmen des Prozentsatzes der Linien, die innerhalb von Polygonen liegen

Zusammenfassung

Wenn Features wie Linien andere Features in einer Karte überlagern, wie das Polygon in der folgenden Abbildung, können Sie durch die Berechnung des Prozentsatzes des Features, das ein anderes überlagert, die abgedeckte Fläche bestimmen. Der Prozentsatz der von Polygonen abgedeckten Linien kann berechnet werden, um zusätzliche Segmente in der Karte zu vermeiden. Sie können die Ergebnisse aber auch nur für Analysen nutzen.


User-added image

Vorgehensweise

Die folgenden Anweisungen beschreiben, wie der Prozentsatz der Linien bestimmt wird, die innerhalb von Polygonen liegen.

Option A: Verwenden des Werkzeugs "Schnittpunkt tabellarisch aufführen"

Hinweis: Diese Option erfordert eine ArcGIS for Desktop Advanced-Lizenz.
  1. Navigieren Sie im Fenster Katalog zu System-Toolboxes > Analysis Tools > Statistiken > Schnittpunkt tabellarisch aufführen.
  2. Legen Sie ein Polygon-Feature als Eingabe-Zonen-Feature fest.
  3. Wählen Sie das Feld "Shape_Length" aus der Dropdown-Liste für Zonenfelder aus.
  4. Wählen Sie das Linien-Feature als das Eingabeklassen-Feature aus.
  5. Geben Sie den Speicherort für die Ausgabetabelle an.
    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass die Ausgabetabelle in einer Geodatabase gespeichert wird.
  6. Klicken Sie auf OK. Eine neue Tabelle wird erstellt, die den berechneten Prozentsatz enthält.

Weitere Informationen zum Verwenden des Geoverarbeitungswerkzeugs Schnittpunkt tabellarisch aufführen finden Sie im folgenden Thema der ArcMap-Hilfe: Schnittpunkt tabellarisch aufführen.

Option B: Manuelles Berechnen des Prozentsatzes

  1. Fügen Sie der Attributtabelle der Line-Feature-Class ein neues Feld hinzu, um die vollständigen Längenwerte zu speichern. Verwenden Sie dabei Double als Typ.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Feld, und wählen Sie Geometrie berechnen aus. Füllen Sie die Zellen mit den Längenwerten.
  3. Führen Sie das Werkzeug Überschneiden (Intersect) aus. Vorgehensweise:
    1. Navigieren Sie zu System-Toolboxes > Analysis Tools > Überlagerung > Überschneiden (Intersect).
    2. Fügen Sie die Linien-Features und die Polygon-Features als Eingabe-Features hinzu.
    3. Geben Sie die Ausgabe-Feature-Class an.
    4. Klicken Sie auf OK. Eine neue Feature-Class mit neuen Längen der Shapes wird erstellt.
  4. Fügen Sie in der Ausgabetabelle ein neues Feld für den berechneten Prozentsatz hinzu. Verwenden Sie dabei Double als Typ.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Feld, und wählen Sie Feldberechnung aus. Berechnen Sie den Prozentsatz der Linien in Polygonen:
([Shape_Length]/[Full_Shape_Length])*100
User-added image

Referenzinformationen