Deutsch

FAQ: Wird in ArcGIS Online und in der REST-API die Kurvengeometrie für gehostete Feature-Layer unterstützt?

Frage

Wird in ArcGIS Online und in der REST-API die Kurvengeometrie für gehostete Feature-Layer unterstützt?

Antwort

Derzeit können in ArcGIS Online gehostete Feature-Layer nicht mit der Kurvengeometrie verwendet werden. Kurven werden bei der Veröffentlichung in Ringe konvertiert, weil es sich hier um Geometrietypen handelt, die für in ArcGIS gehostete Feature-Services derzeit nicht unterstützt werden.

Wenn Sie beispielsweise ein Polygon mit Kurven von ArcGIS Desktop in ArcGIS Online veröffentlichen, wird das Kurven-Array als Rings und nicht als curveRings gespeichert. Anstelle einer Kurve werden in den Ringen viele Koordinaten erstellt, die das Polygon als Kurve erscheinen lassen.

Genauer ausgedrückt: Wenn ein mit dem ArcMap Geoverarbeitungswerkzeug erstelltes kreisförmiges Feature in JSON konvertiert wird, werden bei der Anzeige des JSON-Objekts curveRings mit nur wenigen Koordinaten dargestellt:

"geometry":{"curveRings":[[[-8168422.4016999993,24143556.740800001],{"a":[[-8168422.4016999993,24143556.740800001],[-8168422.4016999993,12123269.446849408],0,1]}]]}

Allerdings werden Ringe mit mehreren Tausend Koordinaten angezeigt, wenn dieses Feature als gehosteter Feature-Service veröffentlicht und eine REST-Abfrage auf seine Geometrie ausgeführt wird:

Ring0:[-8168422.4016999993,24143556.7408],[-8162128.594278127,24143555.093085036],[-8155834.7885817392,24143550.14994058],
... 11998 weitere...

Die Bearbeitung von Kurven in gehosteten Feature-Layern wird von der aktuellen Version von ArcGIS Online nicht unterstützt; es ist allerdings geplant, diese Funktion in einer der nächsten Versionen zu implementieren. Weitere Informationen über künftige Aktualisierungen von ArcGIS Online finden Sie auf der folgende Hilfeseite: Neuerungen: ArcGIS Online.

Echte Kurven werden als Geometrieobjekte in Feature-Services unterstützt, die in ArcGIS for Server 10.3 oder höher gehostet werden. Der Parameter query gibt echte Kurven in Ausgabegeometrien zurück, wenn der Parameter returnTrueCurves auf "true" festgelegt ist. Das liegt daran, dass das JSON-Kurvenobjekt nur für Services unterstützt wird, die in ArcGIS for Server 10.3 oder höher gehostet werden; siehe Dokumentation auf folgender Hilfeseite: ArcGIS REST API: Query (Map Service\Layer). In der folgenden Ressource wird das JSON-Kurvenobjekt näher erläutert: Geometrieobjekte.

Related Information