Deutsch

Error: Fehler beim Speichern des aktuellen Projekts. Error: ProjectService::SaveProjectAsync fehlgeschlagen

Fehlermeldung

In einigen Fällen schlägt der Versuch zum Speichern eines Projekts in ArcGIS Pro fehl, wobei die folgende Fehlermeldung zurückgegeben wird:

Error: 
Fehler beim Speichern des aktuellen Projekts. Error: ProjectService::SaveProjectAsync fehlgeschlagen
Screen shot of the error message: Failed to save the current project. Error: ProjectService::SaveProjectAsync Failed

Ursache

Nachfolgend finden Sie bekannte Gründe für diesen Fehler:

  • Die verwendeten Dateipfade im Projekt enthalten Leerzeichen
  • Das Projekt wurde aus Raster-Daten mit angewendeten Raster-Funktionen erstellt

Lösung oder Problemumgehung

Verwenden Sie je nach Ursache die folgenden Problemumgehungen, um dieses Problem zu beheben:

  • Die verwendeten Dateipfade im Projekt enthalten Leerzeichen
Benennen Sie die Dateipfade in den Ordner- oder Datenbankverbindungen, die im Projekt verwendet werden, um, indem Sie die Leerzeichen im Pfadnamen entfernen. Um die Projektpfade anzuzeigen, klicken Sie auf die Registerkarte Projekt und wechseln zu Optionen > Aktuelle Einstellungen. Die Pfade können aus Geodatabase-Verbindungen und benutzerdefinierten Toolboxes, die im Projekt verwendet werden, bestehen. Leerzeichen werden in Namen von Projektdateien und Projektordnern in ArcGIS Pro nicht unterstützt. Eine gute Vorgehensweise ist die Verwendung von Unterstrichen oder Buchstaben in CamelCase-Schreibweise statt Leerzeichen in Dateinamen. Weitere Informationen finden Sie in ArcGIS Pro-Hilfe: Ändern der Projekteinstellungen.
  • Das Projekt wurde aus Raster-Daten mit angewendeten Raster-Funktionen erstellt
Wenn die Karte im Projekt Funktions-Raster enthält, dann entfernen Sie jede Funktion, die auf die Raster-Daten angewendet wurde, bevor Sie das Projekt speichern. Weitere Informationen finden Sie in ArcGIS Pro-Hilfe: Raster-Funktion bearbeiten. Es ist bekannt, dass bestimmte Raster-Dateiformate diesen Fehler verursachen, wenn Raster-Funktionen angewendet werden. Sofern möglich, können Sie aber auch mit dem Werkzeug Raster in ein anderes Format die Raster-Daten in ein anderes Format konvertieren.
Hinweis:
Es wird empfohlen, dass alle Daten, die im Projekt verwendet werden, aus dem gleichen Workspace stammen. Bei Verwendung von SDE-Verbindungsdateien könnte dieser Fehler zudem verhindert werden, indem die Verbindung zur SDE-Datei entfernt und neu eingerichtet wird, bevor das Projekt gespeichert wird.

Referenzinformationen

Zuletzt geändert: 5/15/2020

Artikel-ID: 000014643