Deutsch

Problem: Karte wird nicht in einer einfachen ArcGIS Runtime 10.2.7-Anwendung angezeigt

Beschreibung

Bei der Ausführung einer einfachen, vorlagenbasierten ArcGIS Runtime 10.2.7-Anwendung in Visual Studio wird "ArcGISTiledMapServiceLayer" (Karte) nicht im Hauptfenster der App angezeigt.

Ursache

Dieses Problem kann beim Einsatz eines virtuellen Computers wie VMware auftreten.

Lösung oder Problemumgehung

Die Einstellungen der Video-/Grafikkarte des Geräts müssen den von Esri empfohlenen Systemanforderungen entsprechen, die Sie unter System Requirements for ArcGIS Runtime 10.2.7 finden.

  • Direct3D-Funktionsebene 9_3
  • Standard: DirectX 11-Hardware-Unterstützung
  • 64 MB RAM mind.; 256 MB RAM oder mehr empfohlen. Chipsätze von NVIDIA, ATI und Intel werden unterstützt.
  • Treiber für Grafikkartenbeschleuniger
  • Min. Shader Model 2.0 erforderlich

Aktualisieren Sie ggf. die Gasterweiterungen in der VMware-Visualisierungs-Software.

Referenzinformationen