Deutsch

How To: Ändern der Größe eines Pop-ups in Web AppBuilder for ArcGIS

Zusammenfassung

In einer Web-App ist ein Pop-up mit der infoWindow-Klasse verknüpft und wird häufig zum Anzeigen von Informationen zu einem ausgewählten Feature verwendet. Dieses Pop-up hat oftmals keine bestimmte Größe, da diese Eigenschaft anfänglich nicht im Skript programmiert wird. Weitere Informationen zu Pop-ups finden Sie im folgenden Webhilfedokument: ArcGIS API for JavaScript: Klasse: Pop-pup.

In den bereitgestellten Anweisungen wird beschrieben, wie die Größe eines Pop-ups in ArcGIS API for JavaScript geändert wird.

Vorgehensweise

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Größe eines Pop-ups in einer Web-App anzupassen. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um eine eindeutige Größe des Pop-ups festzulegen.

  • Festlegen einer eindeutigen Pop-up-Größe

Bearbeiten Sie die Datei "MapManager.js" im Benutzerordner der App (install DIR\server\apps\userApp\jimu.js), indem Sie die folgende Zeile am Ende der resetInfoWindow: function() -Methode des Skripts einfügen.
resetInfoWindow: function() { 
...
...
this.map.infoWindow.resize(360,280); 
}
Hinweis:
Aktualisieren Sie die Web-App, damit die Änderungen übernommen werden.
Anhand der folgenden Abbildungen wird der Unterschied zwischen der Standard-Pop-up-Größe und der Größe dargestellt, nachdem der Code implementiert wurde.
Vorher
Picture of default popup window size
Nachher
Picture of modified popup window size
 
  • Festlegen der Pop-up-Größe für die automatische Anpassung an den Inhalt

Bearbeiten Sie die Datei "jimu.css im App-Ordner (install DIR\server\apps\userApp\jimu.js\css) mit der Funktion ".esriPopup" im Bereich "Styles" anhand des folgenden Codeausschnitts.
.esriPopup.light .esriPopupWrapper {

    position: initial!important;
}

 .esriPopup .sizer {
 position: initial !important;
 width: 100% !important;
 }
In der folgenden Abbildung wird der Effekt des Codes auf das Pop-up veranschaulicht.
The picture of modified popup window size in scenario 2

Referenzinformationen