Deutsch

How To: Konfigurieren des Big Data Store vom Typ "spatiotemporal" mit der GeoEvent Extension

Zusammenfassung

Der Big Data Store vom Typ "spatiotemporal" ist ein spezieller Datenbanktyp, der zum Speichern von Feature-Service-Daten verwendet wird und der nur in Verbindung mit dem Produkt ArcGIS Data Store verfügbar ist. Er wird vorwiegend mit der GeoEvent Extension von ArcGIS Server ab Version 10.4 verwendet und kann erheblich mehr Datensätze als ein herkömmliches RDBMS speichern und abfragen.

Vorgehensweise

Damit Daten in den Big Data Store vom Typ "spatiotemporal" geschrieben werden, muss die Software in einer bestimmten Reihenfolge konfiguriert werden:

  1. Installieren und konfigurieren Sie Portal for ArcGIS.
  2. Installieren und konfigurieren Sie ArcGIS Web Adaptor (IIS) zur Verwendung mit Portal for ArcGIS.
  3. Installieren und konfigurieren Sie den ArcGIS-Server.
  4. Installieren und konfigurieren Sie ArcGIS Data Store auf Computer 1 zur Verwendung durch den ArcGIS-Server. Bei der Anzeige in ArcGIS Server Manager sollte dies die verwaltete Geodatabase des ArcGIS-Servers sein.
  5. Verbinden Sie Portal for ArcGIS mit dem ArcGIS-Server, wählen Sie dabei den ArcGIS-Server als "Hosting-Server" aus.
  6. Installieren Sie Domänen- oder andere CA SSL-Zertifikate in den Schlüsselspeichern von Portal for ArcGIS und des ArcGIS-Servers. Wenn keine SSL-Zertifikate erforderlich sind, fahren Sie mit Schritt 7 fort.
  7. Installieren Sie ArcGIS GeoEvent Extension for Server. Überprüfen Sie, ob die Standardverbindung auf "PORTAL" festgelegt ist.
  8. Installieren Sie ArcGIS Data Store auf Computer 3 (Big Data-Server). Schließen Sie die Webseite, die nach Abschluss der Installation angezeigt wird.
  9. Ändern Sie an einer Eingabeaufforderung auf dem Computer das Verzeichnis in "C:\Programme\ArcGIS\DataStore\tools". Führen Sie die Datei "configuredatastore" mit den folgenden Parametern aus:
configuredatastore    
 --stores spatiotemporal
  1. Nachdem das Programm mit einer Erfolgsmeldung ausgeführt wurde, kann eine Ausgabe des Big Data Store vom Typ "spatiotemporal" mit ArcGIS GeoEvent Extension erstellt werden.

Referenzinformationen