Deutsch

Error: Öffnen der Datei "dateiname.kmz" fehlgeschlagen. Parse-Fehler in Zeile x, Spalte y: mismatched tag

Fehlermeldung

Nachdem in ArcMap eine Layer-Datei oder ein Kartendokument mit dem Werkzeug "Layer in KML" in eine KMZ-Datei konvertiert wurde, kann die Datei nicht in Google Earth geöffnet werden, und es wird ein Parsing-Fehler bezüglich eines Tag-Konflikts zurückgegeben:

Error: 
Öffnen der Datei ".kmz" fehlgeschlagen. Parse-Fehler in Zeile x, Spalte y: 

mismatched tag

[O-Image]

Ursache

Das Problem kann u. a. folgende Ursachen haben:

  • Der Daten oder der Feldname in der Layer-Datei oder im Kartendokument enthalten ungültige Zeichen.
  • Die Geodatabase ist beschädigt.

Lösung oder Problemumgehung

Verwenden Sie je nach Ursache eine der folgenden Lösungen:

  • Verwendung ungültiger Zeichen
    Wenn ungültige Zeichen oder eine ungültige Formatierung vorhanden sind, stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Konvertieren der Layer-Datei oder des Kartendokuments in KML ungültige Zeichen in der Tabelle ändern oder entfernen. Wenn Sie Python-Skripte verwenden, bestimmen Sie mit den Funktionen "ValidateTableName" und "ValidateFieldName", ob die Tabelle ungültige Zeichen enthält. Weitere Informationen finden Sie unter ArcGIS-Hilfe: Überprüfen von Tabellen- und Feldnamen in Python.
  • Beschädigte Geodatabase
    Falls die Geodatabase beschädigt ist, stellen Sie mit dem Werkzeug File-Geodatabase wiederherstellen die Geodatabase wieder her, und konvertieren Sie die Geodatabase mit dem Werkzeug Layer in KML in eine KMZ-Datei. Weitere Informationen finden Sie unter ArcGIS-Hilfe: File-Geodatabase wiederherstellen.

Referenzinformationen