Deutsch
Continue in the app
Be The First To Get Support Updates
Want to know about the latest technical content and software updates?

FAQ: Können Bing-Grundkarten zu ArcGIS Pro hinzugefügt werden?

Frage

Können Bing-Grundkarten zu ArcGIS Pro hinzugefügt werden?

Antwort

Ja, es ist möglich, Bing-Grundkarten zu ArcGIS Pro hinzuzufügen. Um Bing-Grundkarten verwenden zu können, wird jedoch ein Bing Maps-Schlüssel benötigt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Microsoft: Getting a Bing Maps Key.

Hinzufügen des Bing Maps-Schlüssels in ArcGIS Online

Um in ArcGIS Pro auf Bing-Grundkarten zugreifen zu können, muss zunächst der Bing Maps-Schlüssel zur ArcGIS Online-Organisation hinzugefügt werden.

  1. Melden Sie sich als Administrator bei der ArcGIS Online-Organisation an.
  2. Navigieren Sie zu Organisation > Einstellungen > Karte.
  3. Führen Sie einen Bildlauf nach unten zum Abschnitt Bing Maps durch, und fügen Sie den Bing Maps-Schlüssel in das leere Feld ein. Klicken Sie auf Save.
Der Abschnitt
Hinweis: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Die Verwendung dieses Bing-Schlüssels in Karten erlauben, die von Mitgliedern der Organisation für "Alle" freigegeben wurden, damit Bing Maps in öffentlich freigegebenen Karten verwendet werden kann. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen für Bing Maps finden Sie unter Microsoft: Usage Transactions.

Hinzufügen von Bing-Grundkarten zu einer Gruppe und Freigeben der Grundkarten für eine Organisation

Bing-Grundkarten müssen einer Gruppe hinzugefügt und für ein ArcGIS Online-Organisationskonto freigegeben werden, bevor sie in ArcGIS Pro angezeigt werden. Führen Sie hierzu die folgenden Schritte aus.

  1. Erstellen Sie eine neue Gruppe. Weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie unter ArcGIS Online: Erstellen von Gruppen.
  2. Fügen Sie der Gruppe die gewünschten Bing-Grundkarten hinzu. Weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie unter ArcGIS Enterprise: Anpassen von Grundkarten.
  3. Navigieren Sie zu Organisation > Einstellungen > Karte.
  4. Führen Sie einen Bildlauf zu Grundkarten-Galerie durch. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Grundkarten-Galerie die Gruppe mit den Bing-Grundkarten aus, und klicken Sie auf Vektorgrundkarten freigeben oder Raster-Grundkarten freigeben, um die Standard-Grundkarten von Esri für diese Gruppe freizugeben.
Der Abschnitt

Die Bing-Grundkarten werden jetzt in der Grundkarten-Galerie von ArcGIS Pro angezeigt.

Related Information

Zuletzt geändert: 4/5/2021

Artikel-ID: 000012709

Software: ArcGIS Pro 2.6.5, 2.6.4, 2.6.3, 2.6.2, 2.6.1, 2.6, 2.5.2, 2.5.1, 2.5, 2.4.3, 2.4.2, 2.4.1, 2.4, 2.3.3, 2.3.2, 2.3.1, 2.3, 2.2.4, 2.2.3, 2.2.2, 2.2.1, 2.2, 2.1.3, 2.1.2, 2.1.1, 2.1, 2.0.1, 2.0, 1.1, 1.0.2, 1.0