Deutsch

Problem: Beim Starten der Phase "Dokument wird geladen" stürzt ArcMap ab

Beschreibung

Beim Starten wird ArcMap in der Phase "Dokument wird geladen" unerwartet beendet, ohne dass eine Fehlermeldung zurückgegeben wird.

Ursache

Dies kann das Ergebnis eines Upgrades auf Python 2.7.11 mit dem Freigabedatum 12. Dezember 2015 sein.

In der neu freigegebenen Version gibt es im Code eine Zeile mit der folgenden Anweisung, in der 'PyWin_DLLVersionString' jetzt '2.7-32' ist.

Diese Anweisung sucht nach dem folgenden Registrierungsschlüssel, welcher nicht vorhanden ist:

'HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Python\PythonCore\2.7-32\PythonPath'

Lösung oder Problemumgehung

Ab der Python-Version 2.7.12 sind die folgenden Prozeduren nicht erforderlich, wenn diese Version von Python installiert ist. Wenn jedoch Version 2.7.11 installiert ist und kein Upgrade auf Version 2.7.12 möglich ist, sind die folgenden drei Workarounds mögliche Optionen.

Warnung: 
Mit den folgenden Anweisungen werden Änderungen an entscheidenden Teilen des Betriebssystems vorgenommen. Esri empfiehlt Benutzern, eine Sicherung des Betriebssystems und der Dateien, einschließlich der Registry, anzufertigen, bevor Sie fortfahren. Wenden Sie sich bei Bedarf an einen Fachmann für Computersysteme. 

Für die Ergebnisse bei falschen Modifikationen, die mit diesen Anweisungen vorgenommen werden, kann Esri keine Garantie übernehmen. Seien Sie also bei den folgenden Schritten äußerst vorsichtig.

Workaround 1

  1. Klicken Sie auf Start > Ausführen und geben Sie regedit ein. Navigieren Sie zu:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Python\PythonCore\2.7
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner 2.7 und wählen Sie Umbenennen aus. Benennen Sie den Ordner "2.7" in "2.7-32" um.
  2. Danach muss der Pfad wie folgt aussehen:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Python\PythonCore\2.7-32
  1. Schließen Sie den Registrierungs-Editor und öffnen Sie ArcMap.

Workaround 2

  1. Öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung.
  2. Deinstallieren Sie Python 2.7.11 im System.
  3. Wählen Sie ArcGIS for Desktop aus und klicken Sie auf Deinstallieren/Ändern.
  4. Wählen Sie Ändern aus.
  5. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil neben Python und wählen Sie die Option X Dieses Feature wird nicht verfügbar sein aus.
  6. Erlauben Sie dem Installationsprogramm, Python in der ArcGIS Desktop-Installation zu entfernen.
  7. Wählen Sie nach Abschluss der obigen Schritte erneut ArcGIS for Desktop aus und klicken Sie auf Deinstallieren/Ändern.
  8. Wählen Sie Ändern aus.
  9. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil neben Python und wählen Sie die Option X Diese Funktion wird auf der lokalen Festplatte installiert aus.
  10. Erlauben Sie dem Installationsprogramm, Python in der ArcGIS Desktop-Installation erneut zu installieren.

Workaround 3

  1. Öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung.
  2. Deinstallieren Sie Python 2.7.11.
  3. Deinstallieren Sie ArcGIS for Desktop.
  4. Installieren Sie ArcGIS for Desktop neu.

Referenzinformationen

Zuletzt geändert: 12/5/2019

Artikel-ID: 000012670

Software: ArcMap 10.8, 10.7.1, 10.7, 10.6.1, 10.6, 10.5.1, 10.5, 10.4.1, 10.4, 10.3.1, 10.3, 10.2.2, 10.2.1, 10.2, 10.1, 10