Deutsch

Problem: Beschreibungen von Domänen mit codierten Werten bleiben nach dem Exportieren von Daten nicht erhalten

Beschreibung

Wenn Sie in ArcMap die Tabelle einer Feature-Class mit Beschreibungen von Domänen mit codierten Werten exportieren, wird statt der Beschreibungen der codierte Wert angezeigt.

[O-Image]

Ursache

Dies ist eine bekannte Einschränkung. In ArcGIS werden standardmäßig statt der Domänenbeschreibungen die Domänencodes exportiert.

Lösung oder Problemumgehung

Wählen Sie eine der unten beschriebenen Lösungen. Mit Option A können die Beschreibungen der Domänen mit codierten Werten in einer bestimmten Tabelle angezeigt werden, und mit Option B können die Beschreibungen der Domänen mit codierten Werten in allen exportierten Tabellen angezeigt werden. Mit Option C lassen sich sowohl die codierten Domänenwerte als auch die Beschreibungen anzeigen.

Option A

  1. Öffnen Sie die exportierte Tabelle.
  2. Klicken Sie auf Tabellenoptionen > Aussehen.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Beschreibungen für Domänen mit codierten Werten und Subtypes anzeigen.
    Die Beschreibungen der Domänen mit codierten Werten werden angezeigt.
[O-Image]

Option B

Ändern Sie die Umgebungseinstellungen, und verwenden Sie das Werkzeug "Tabelle in Tabelle".

  1. Klicken Sie auf das Menü Geoverarbeitung > Umgebungen. Das Fenster Umgebungseinstellungen wird geöffnet.
  2. Klicken Sie auf "Felder", und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Felddomänen-Beschreibungen übertragen . Klicken Sie auf OK.

[O-Image]

  1. Navigieren Sie im Fenster Katalog zu Conversion Tools > Zu Geodatabase > Tabelle in Tabelle.
  2. Wählen Sie die Tabelle als Eingabe aus, und geben Sie das Ausgabeverzeichnis und den Namen der Ausgabetabelle an. Klicken Sie auf OK.

Option C

  1. Exportieren Sie mit dem Werkzeug Domäne in Tabelle die Domäne und die Domänenbeschreibungen.
  2. Verbinden Sie die Tabelle mit der Quell-Feature-Class.
  3. Exportieren Sie die verbundene Tabelle in ein Shapefile.
Hinweis:
Mit Option C wird ein neues Feld für Domänenbeschreibungen hinzugefügt. Weitere Informationen zum Exportieren einer Feature-Class in ein Shapefile, das Domänenbeschreibungen anstelle von Domänencodes enthält, finden Sie im folgenden Artikel: HowTo: Exportieren einer Feature-Class in ein Shapefile, das Domänenbeschreibungen anstelle von Domänencodes enthält.

Referenzinformationen