Deutsch

Problem: Die Fangbefehle funktionieren beim Bearbeiten von Daten in ArcMap nicht

Beschreibung

Bei der Datenbearbeitung kann es passieren, dass die Fangbefehle nicht wie vorgesehen funktionieren. Es können keine Features verbunden werden, weil der Zeiger im Kartendokument keine Kanten und Stützpunkte einfängt.
[O-Image]

Ursache

Mögliche Fehlerursachen:

  • Die Fangoption ist deaktiviert
  • Die aktuelle Editiersitzung ist nicht aktiv.
  • Das Karten-Layout wird nicht in der Layout-Ansicht angezeigt.

Beim Erstellen einer Karte wird die Layout-Ansicht verwendet. Es empfiehlt sich, Änderungen vorzunehmen, wenn die Karte in der Datenansicht angezeigt wird. Die Fangfunktion kann in der Layout-Ansicht nicht ausgeführt werden, da der Befehl nicht mit den Daten interagieren kann.

  • Daten oder Kartendokument sind/ist beschädigt

Wenn die Daten oder das Dokument beschädigt sind/ist, können keine Änderungen an der Karte durchgeführt werden.

  • Fangtoleranz wurde nicht ordnungsgemäß festgelegt

Der Zeiger fängt automatisch an einem Stützpunkt oder einer Kante, wenn die Entfernung des Zeigers von einem Feature sich innerhalb der Fangtoleranz befindet. Wenn die Toleranz zu niedrig eingestellt ist, z. B. auf 0, treten keine Fangvorgänge auf.

Lösung oder Problemumgehung

Führen Sie die nachfolgenden Schritte aus, um dieses Problem zu beheben.

  1. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung "Fangen verwenden" aktiviert ist. Weitere Informationen finden Sie in der ArcGIS-Webhilfe im Thema: Aktivieren von Fangen.

[O-Image]

  1. Stellen Sie sicher, dass das Kartendokument in der Datenansicht angezeigt wird. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Thema der ArcGIS-Webhilfe:​Anzeigen von Karten in der Daten- und Layout-Ansicht.

[O-Image]

Wenn die Fangbefehle nach der Ausführung der oben genannten Schritte nicht funktionieren, verwenden Sie die unten angegebenen Optionen, bis das Problem behoben wurde.

Option A: Neustarten der Editiersitzung

  1. Schließen Sie die aktuelle Editiersitzung, wenn eine Sitzung geöffnet ist.
  2. Starten Sie eine neue Editiersitzung. Weitere Informationen hierzu finden Sie im folgenden Thema der ArcGIS-Webhilfe: Starten einer Editiersitzung (Bearbeitung starten).

Option B: Exportieren der Daten in ein neues leeres Kartendokument

  1. Erstellen Sie eine neue leere Vorlage in ArcMap.
  2. Verwenden Sie entweder den Befehl "Daten exportieren" oder den Befehl "Daten hinzufügen". Weitere Informationen zu diesen Befehlen finden Sie in den folgenden Themen der ArcGIS-Webhilfe: Exportieren ausgewählter Features mit dem Befehl "Daten exportieren" und Hinzufügen von Layern zu einer Karte.
Warnung:
Vermeiden Sie es, Daten zwischen Dateien zu kopieren und einzufügen oder per Drag & Drop zu verschieben, da auf diese Weise beschädigte Daten oder Dateien übernommen werden können.

Option C: Festlegen der Fangtoleranz auf einen höheren Pixelwert

Weitere Informationen hierzu finden Sie im folgenden Thema der ArcGIS-Webhilfe: Festlegen der Fangtoleranz.
Hinweis:
Stellen Sie sicher, dass die Schaltfläche "Fangen an Ende" auf der Werkzeugleiste "Fangen" hervorgehoben ist.

Referenzinformationen