Deutsch

Error: Der Adressen-Locator ist beschädigt. Möchten Sie ihn reparieren? Ressource ist unabhängig von der Autorisierung nicht verfügbar

Fehlermeldung

Beim Ausführen von Geokodierungsaufgaben (z. B. das Suchen einer Adresse, Hinzufügen eines Adressen-Locators oder Ausführen der Batch-Geokodierung mit einem Adressen-Locator) wird die folgende Fehlermeldung angezeigt, die den Benutzer warnt, dass ein Adressen-Locator beschädigt ist, der repariert werden muss.

Error: 
"Der Adressen-Locator ist beschädigt. Möchten Sie ihn reparieren? Ressource ist unabhängig von der Autorisierung nicht verfügbar."
[O-Image]
Hinweis:
Je nachdem, welcher Adressen-Locator in ArcGIS ausgewählt wurde, können andere ähnliche Fehlermeldungen angezeigt werden.

Ursache

Diese Fehlermeldung wird aufgrund eines Versuchs ausgelöst, Adressen-Locators zu verwenden, die vor der ArcGIS 10.1 Service Pack 1-Aktualisierung erstellt wurden, d. h. die auf einen älteren Geokodierungsservice verweisen. Diese werden in der Datei "DefaultLocators.xml" aufgeführt, die am 5. Februar 2014 eingestellt wurde. Das Füllen der auf der Werkzeugleiste "Geokodierung" und auf der Registerkarte des Werkzeugs "Suchen" angezeigten Locator-Liste erfolgt durch diese XML-Datei.

In ArcGIS 10.1 SP1 und höher wird der ältere Geokodierungsservice in der Datei "DefaultLocators.xml" durch einen subskriptionsbasierten ArcGIS Online World Geocoding Service ersetzt. In der XML-Datei wird der in früheren Versionen von ArcGIS 10.1 enthaltene MGRS-Locator "Military Grid Reference System" jedoch weiterhin beibehalten.

Lösung oder Problemumgehung

ArcGIS Desktop 9.3.x

Führen Sie ein Upgrade auf ArcGIS for Desktop 10.x oder höher durch, um die neuen Geokodierungsservices verwenden zu können.

ArcGIS Desktop 10

Weitere Informationen zum Entfernen der älteren Adressen-Locators und zum Hinzufügen des ArcGIS Online World Geocoding Service zur Datei "defaultlocators.xml" finden Sie im folgenden Artikel, How To: Hinzufügen des World Geocoding Service zur Liste der Standard-Locators in ArcGIS Version 10.0.

ArcGIS for Desktop 10.1 und 10.2

Warnung:
Installieren Sie für ArcGIS 10.1 die ArcGIS 10.1 Service Pack 1-Aktualisierung, bevor Sie eine der unten aufgeführten Lösungen ausprobieren.

Wählen Sie eine der drei Optionen weiter unten aus.

  • Verwenden Sie die kostenlosen "Data and Maps"-Locators, die in My Esri verfügbar sind.
  1. Melden Sie sich bei http://my.esri.com an.
  2. Klicken Sie im Dashboard auf "Eigene Organisationen" > "Produkte" > "Downloads" verwalten.
  3. Wählen Sie die installierte ArcGIS-Version aus, und klicken Sie auf den Link "Weitere Produkte".
  4. Suchen Sie die "Data and Maps for ArcGIS"-Dateien, und laden Sie sie mit dem Esri Download Manager herunter.
  5. Wählen Sie einen Zielordner zum Extrahieren der Installationsdateien aus.
  6. Befolgen Sie die Anweisungen in der Datei "readme.txt" im Ordner der heruntergeladenen Dateien.
  7. Navigieren Sie zu den Locators in Data and Maps for ArcGIS, und ziehen Sie den erforderlichen Locator aus ArcCatalog in die Karte, um den Locator zu aktivieren.

Referenzinformationen