Deutsch

Problem: Beim Starten von ArcGIS for Desktop 10.x tritt ein VBA-Initialisierungsfehler auf

Beschreibung

Beim Starten von ArcGIS for Desktop 10.1/10.2 (ArcMap oder ArcCatalog) tritt folgender Fehler auf: "Fehler bei der VBA-Initialisierung". Das Problem bleibt auch nach der De- und Neuinstallation der VBA Compatibility-Laufzeitdateien bestehen.

Ursache

Der VBA-Support (Visual Basic for Applications) für ArcGIS for Desktop 10.1 wurde eingestellt; die Benutzer können allerdings vorhandene VBA-Anwendungen weiterhin ausführen, wenn Sie das VBA Compatibility-Setup-Programm installieren. Damit werden nur die erforderlichen VBA-Laufzeitdateien ohne Entwicklerwerkzeuge installiert. Bei vorhandenen VBA-Anwendungen können aus folgenden Gründen Fehler auftreten:

• Die falsche VBA Compatibility-Version wurde installiert.

Es kann kein Upgrade auf das VBA Compatibility-Setup-Programm durchgeführt werden. Bei einem Upgrade von ArcGIS for Desktop 10.1 auf 10.2 müssen daher zunächst die VBA Compatibility-Laufzeitdateien für Version 10.1 deinstalliert werden. Erst dann ist die Installation des VBA Compatibility-Setup-Programms für Version 10.2 möglich.

• VBA Compatibility wird beim Programmstart nicht geladen.

Als Maßnahme zur Verbesserung der Performance und Ressourcenauslastung von ArcGIS for Desktop wird VBA beim Programmstart nicht automatisch initialisiert. Die Initialisierung ist davon abhängig, ob eine VBA-Unterroutine zur Verarbeitung eines Ereignisses (z. B. Dokumentereignis oder Ereignis im Zusammenhang mit Steuerelementen der Benutzeroberfläche) benötigt wird.

Lösung oder Problemumgehung

  • Lösung A

    1. Deinstallieren Sie die VBA Compatibility-Laufzeitdateien für Version 10.1.

    2. Installieren Sie das VBA Compatibility-Setup-Programm für Version 10.2, das sich auf dem Installationsmedium im Ordner "\ArcGIS_VBA" oder im Download-Ordner befindet, oder klicken Sie im Startmenü von ArcGIS for Desktop auf den Link für ArcGIS for Desktop VBA Compatibility.

    3. Fordern Sie nach der Installation die Autorisierungsdatei für VBA an.

    Hinweis:
    Das VBA Compatibility-Setup-Programm für Version 10.2.1 ist kompatibel mit ArcGIS for Desktop 10.2.2

  • Lösung B

    Warnung:
    Warnung: Mit den folgenden Anweisungen werden Änderungen an entscheidenden Teilen Ihres Betriebssystems vorgenommen. Es wird empfohlen, eine Sicherung Ihres Betriebssystems und der Dateien, einschließlich der Registry, anzufertigen, bevor Sie fortfahren. Wenden Sie sich bei Bedarf an einen Fachmann für Computersysteme.

    Für die Ergebnisse bei falschen Modifikationen, die mit diesen Anweisungen vorgenommen werden, kann Esri keine Garantie übernehmen. Alle Änderungen erfolgen daher auf eigenes Risiko.


    Hinweis:
    Es sind Administratorberechtigungen erforderlich.

    Konfigurieren Sie die Registrierungseinstellungen für ArcMap und ArcCatalog gemäß den folgenden Anweisungen.

    1. Starten Sie den Registrierungs-Editor, indem Sie im Windows-Startmenü in das Suchfeld "regedit.exe" eingeben.

    2. Navigieren Sie zu den folgenden Registrierungsschlüsseln, um sie zu ändern:

    • 64-Bit-Systeme

    Code:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Esri\Desktop10.1\ArcMap\Settings
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Esri\Desktop10.1\ArcCatalog\Settings

    • 32-Bit-Systeme

    Code:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Esri\Desktop10.1\ArcMap\Settings
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Esri\Desktop10.1\ArcCatalog\Settings

    3. Ändern Sie jeweils für ArcMap und ArcCatalog den Wert für PreloadVBA in '1'.

    Hinweis:
    Wenn PreloadVBA den Wert '0' aufweist, wird VBA beim Starten von ArcMap nicht geladen (deaktiviert). Wenn PreloadVBA den Wert '1' aufweist, wird VBA beim Starten von ArcMap geladen (aktiviert).

    4. Schließen Sie den Registrierungs-Editor, und starten Sie den Computer neu.

Referenzinformationen