Deutsch

How To: Sichern von Inhalten in ArcGIS Online

Zusammenfassung

In den folgenden Anweisungen wird beschrieben, wie Daten aus ArcGIS Online vorsichtshalber auf einem lokalen Computer gesichert werden, um eine dauerhafte Löschung von Online-Inhalten zu vermeiden.

Vorgehensweise

Beim Sichern der ArcGIS Online-Inhalte einer Organisation hat es sich bewährt, einzelne Kopien der Daten auf einem lokalen Computer zu speichern. Die folgenden Schritte finden nur Anwendung, wenn es sich um Daten handelt, die sich im Besitz einer Organisation oder eines Benutzers befinden bzw. für diese freigegeben wurden.

Warnung:
Alle Inhalte, die aus einer Organisation gelöscht werden, werden endgültig entfernt und können nicht wiederhergestellt werden.

Zum Sichern von Datentypen wie CSV- und KML-Dateien, Shapefiles, Karten- und Layer-Paketen:

  1. Wechseln Sie in ArcGIS Online zur Seite Inhalt.
  2. Öffnen Sie die Elementdetailseite der Datendatei, und klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen.


Zum Sichern eines gehosteten Feature-Service (dies ist besonders wichtig, wenn er häufig von mehreren Benutzern einer Organisation bearbeitet wird):

  1. Wechseln Sie in ArcGIS Online zur Seite Inhalt.
  2. Öffnen Sie die Elementdetails für den gehosteten Feature-Service.
  3. Klicken Sie auf Daten exportieren, und wählen Sie das Datenformat für den Export aus.
  4. Die Datei wird als ein Element in Inhalt gespeichert. Navigieren Sie zum Element in der Seite "Inhalt", um es herunterzuladen, und folgen Sie den obigen Download-Anweisungen.

Die Optionen für den Layer-Export:

Referenzinformationen