Deutsch

Fehler: Bei ArcGIS Desktop ist ein schwerwiegender Anwendungsfehler aufgetreten...

Fehlermeldung

Beim Starten von ArcMap wurde der folgende Fehler zurückgegeben:

"Bei ArcGIS Desktop ist ein schwerwiegender Anwendungsfehler aufgetreten..."

Dieser Fehler tritt auf, wenn der Benutzer kein Mitglied der lokalen Gruppe der Windows-Administratoren ist. Wenn der Benutzer Mitglied der Gruppe der Windows-Administratoren ist, wird ArcMap erfolgreich gestartet.

Ursache

Dieser Fehler tritt auf Computern auf, die bestimmte Versionen des ATI-Radeon-Grafikkartentreibers (ausgenommen v6.14.10.6719) verwenden. Wenn beim Öffnen von ArcMap OpenGL-Routinen aufgerufen werden, versucht der Grafikkartentreiber die Datei "C:\moduleName.txt" zu erstellen und/oder in diese Datei zu schreiben. Da standardmäßig nur Administratoren Schreibzugriff auf das Stammverzeichnis des Laufwerks "C:\ " haben, kann der Treiber nicht in diese Datei schreiben und verursacht einen Absturz von ArcMap.

Lösung oder Problemumgehung

Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Problem zu umgehen:

  • Durchführen eines Upgrades auf einen neueren ATI-Radeon-Treiber
  • Ändern der Berechtigungen für die Datei "C:\moduleName.txt", um Benutzer zum Ändern dieser Datei zu berechtigen.
    1. Doppelklicken Sie auf Arbeitsplatz.
    2. Doppelklicken Sie auf "C-Laufwerk".
    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei moduleName.txt, und wählen Sie Eigenschaften aus.
    4. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften auf die Registerkarte Sicherheit.
    5. Klicken Sie auf die Gruppe Benutzer, um sie hervorzuheben.
    6. Aktivieren Sie unter Zulassen das Kontrollkästchen neben Ändern.
    7. Klicken Sie auf OK.