Deutsch

How To: Entfernen von Z- und/oder M-Werten aus einer Feature-Class

Zusammenfassung

In den Anweisungen unten wird beschrieben, wie eine Kopie einer Feature-Class erstellt wird und M- und Z-Wertzuordnungen für die Ausgabe-Feature-Class deaktiviert werden. Diese Zuordnungen können nicht aus einer vorhandenen Feature-Class entfernt werden.

  • M-Werte sind Routing-Werte.
  • Z-Werte sind Höhenwerte.
Hinweis: ArcGIS Mobile-Services dürfen keine Feature-Layer enthalten, für die M oder Z aktiviert sind.

Vorgehensweise

  1. Navigieren Sie zu ArcToolbox > Conversion Tools > In Geodatabase.
  2. Öffnen Sie das Werkzeug Feature-Class in Geodatabase (mehrere).
Diese Abbildung zeigt das Werkzeug
  1. Fügen Sie im Fenster Feature-Class in Geodatabase (mehrere) alle Feature-Classes dem Parameter Eingabe-Features hinzu.
  2. Wählen Sie eine Ausgabe-Geodatabase aus.
  3. Klicken Sie im unteren Bereich des Werkzeugfensters auf die Schaltfläche Umgebungen.
Diese Abbildung zeigt das Fenster für das Werkzeug
  1. Erweitern Sie im Fenster Umgebungseinstellungen den Eintrag M-Werte, und wählen Sie Deaktiviert für Ausgabe hat M-Werte aus.
  2. Erweitern Sie den Eintrag Z-Werte, und wählen Sie Deaktiviert für Ausgabe hat Z-Werte aus.
  3. Klicken Sie auf OK.
Diese Abbildung zeigt das Fenster
  1. Klicken Sie im Fenster Feature-Class in Geodatabase (mehrere) auf OK, um das Geoverarbeitungswerkzeug auszuführen.
Diese Abbildung zeigt das Fenster für das Werkzeug

Zuletzt geändert: 1/25/2021

Artikel-ID: 000010389