Deutsch

How To: Ändern des Datentyps eines vorhandenen Feldes

Zusammenfassung

In den folgenden Anweisungen sind die Schritte beschrieben, mit denen Daten aus einem Feld mit einem Datentyp in ein Feld mit einem gewünschten Datentyp übertragen werden können.

Vorgehensweise

Manchmal werden Attribute in Feldern mit einem bestimmten Datentyp gespeichert, der beschränkte Funktionen aufweist. So können beispielsweise mathematische Funktionen nicht mit Textfeldern ausgeführt werden, da Dezimalzahlen nicht als ganze Zahlen gespeichert werden können. Zwar kann der Datentyp eines Feldes nicht geändert werden, jedoch gibt es eine Möglichkeit, die gleichen Ergebnisse zu erreichen.

  1. Klicken Sie in ArcMap mit der rechten Maustaste auf die Feature-Class, deren Tabelle geändert werden soll, und wählen Sie "Attributtabelle öffnen" aus.
  2. Klicken Sie in der "Attributtabelle" auf die Schaltfläche "Optionen", und wählen Sie "Feld hinzufügen" aus. Geben Sie einen Namen für das neue Feld ein. Legen Sie den Datentyp und die Eigenschaften fest. Klicken Sie auf "OK".
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das neue Feld, und wählen Sie "Feldberechnung" aus. Doppelklicken Sie dann auf den Namen des Feldes, dessen Datentyp geändert werden soll. Klicken Sie auf "OK".
    Hinweis:
    Beim Konvertieren eines Textfeldes in ein Feld mit einem numerischen Datentyp darf der Text nur aus Zahlen und Dezimaltrennzeichen bestehen.

  4. Das neue Feld enthält jetzt die Daten aus dem vorherigen Feld, sie sind aber mit einem anderen Datentyp gespeichert. Löschen Sie ggf. das alte Feld.

Referenzinformationen