Deutsch

FAQ: Werden berechnete/virtuelle Spalten in einer ArcGIS Enterprise-Umgebung unterstützt?

Frage

Werden berechnete/virtuelle Spalten in einer ArcGIS Enterprise-Umgebung unterstützt?

Antwort

Nein, berechnete Spalten (SQL Server) und virtuelle Spalten (Oracle und PostgreSQL) werden in ArcGIS-Geodatabases nicht unterstützt.

Eine berechnete/virtuelle Spalte wird dynamisch ausgefüllt und nicht physisch in der Tabelle gespeichert. Berechnete/virtuelle Spalten sind schreibgeschützt. Automatisch ausgefüllte Felder wie berechnete Spalten sowie Felder mit automatischer Inkrementierung werden von der Geodatabase nicht unterstützt.

Es ist möglich, Datenbanktabellen, die solche Spalten verwenden, in Abfrage-Layern oder Datenbankansichten in ArcGIS anzuzeigen, allerdings können die Tabellen oder Feature-Classes nicht an der Geodatabase registriert werden. Wenn eine berechnete/virtuelle Spalte zu einer Tabelle hinzugefügt wird, die bereits an der Geodatabase registriert ist, kann die Tabelle nicht für die Archivierung aktiviert oder als versioniert registriert werden.