Deutsch

How To: Ändern von Größe und Style für die Schriftart im Inhaltsverzeichnis mithilfe von Avenue

Zusammenfassung

Hinweis:
Die Informationen in diesem Artikel gelten nur für die ArcView GIS-Versionen 3.x. Die folgenden Anweisungen gelten für die Programmiersprache Avenue, die speziell für die ArcView GIS-Anwendung verwendet wird.

Größe und Style für die Schriftart im Inhaltsverzeichnis können mithilfe des folgenden Avenue-Skripts geändert werden.

Vorgehensweise

  • Ändern der Standardeinstellung
    Ändern Sie die im Ordner "$AVHOME\etc" gespeicherte Startdatei, sodass bei jedem Start von ArcView die angegebene Größe und den angegeben Style der Schriftart geladen wird.
  1. Kopieren Sie den Avenue-Code.
s = TextSymbol.Make
s.SetFont(Font.Make("Courier New","Bold"))
s.SetSize(8,5)
TOC.SetDefaultSymbol(s)
  1. Öffnen Sie die Datei "$AVHOME\etc\startup" in einem Texteditor wie NotePad oder WordPad.
  2. Fügen Sie den Avenue-Code am Ende der Startdatei ein.
  3. Speichern Sie die Startdatei.
  4. Starten Sie ArcView neu.
Hinweis:
Name, Style und Größe der Schriftart können geändert werden, indem die vorhandenen Werte im Avenue-Skript durch die Werte ersetzt werden, die im Inhaltsverzeichnis angezeigt werden sollen.
  • Projektspezifisch
    Laden Sie ein Skript, und führen Sie es aus, damit die angegebene Größe und der angegebene Style der Schriftart nur für das jeweilige Projekt geladen werden können.
  1. Kopieren Sie den Avenue-Code.
s = TextSymbol.Make
s.SetFont(Font.Make("Garamond","Italic"))
s.SetSize(16)
TOC.SetDefaultSymbol(s)
  1. Öffnen Sie ein Skriptfenster.
  2. Fügen Sie den Avenue-Code in das Skriptfenster ein.
  3. Wählen Sie im Menü Skript die Option Kompilieren aus.
  4. Wählen Sie im Menü Skript die Option Ausführen aus.
Hinweis:
Name, Style und Größe der Schriftart können geändert werden, indem die vorhandenen Werte im Avenue-Skript durch die Werte ersetzt werden, die im Inhaltsverzeichnis angezeigt werden sollen.