Deutsch

Error: Zugrunde liegender DBMS-Fehler

Fehlermeldung

"Zugrunde liegender DBMS-Fehler"

Dies ist eine allgemeine Fehlermeldung, die in SDE for Oracle in verschiedenen Situationen auftreten kann. In diesem Dokument werden die beiden gängigsten Fälle behandelt:

1. Erstellung eines Datenbankdesigns, das das Ergebnis einer Verbindung zwischen einem SDE-Layer und einer anderen Tabelle in dem RDBMS ist.

2. Klassifizierung eines Datenbankdesigns, das das Ergebnis einer Verbindung zwischen einem SDE-Layer und einer anderen Tabelle in dem RDBMS ist.

Ursache

In beiden Fällen tritt der Fehler aufgrund von doppelten Feldnamen in der SDE-Layer- und der Join-Tabelle auf.

Lösung oder Problemumgehung

  • Bei der Erstellung des Datenbankdesigns besteht im letzten Schritt des Assistenten die Möglichkeit, Spalten für die Tabellen auszuwählen, die in ArcView geladen werden sollen. Sie müssen eine der doppelten Spalten deaktivieren, um den Fehler zu vermeiden. Wenn zum Beispiel sowohl die SDE-Layer- als auch die DBMS-Tabelle eine Spalte namens "SUB_REGION" enthalten, deaktivieren Sie die Spalte in einer der Tabellen.
    [O-Image] SQL Query Wizard - last step
  • Der Fehler tritt weiterhin auf, wenn versucht wird, das resultierende Datenbankdesign mit einem Feld zu klassifizieren, dessen Name in beiden Tabellen vorhanden ist. Erstellen Sie zur Vermeidung dieses Fehlers in dem DBMS eine Ansicht mit allen Spalten der DBMS-Tabelle, ausgenommen diejenigen, deren Name in der SDE-Layer-Tabelle identisch ist. Wenn Sie den Layer mit dem SQL-Abfrage-Assistenten laden, verbinden Sie die Ansicht mit dem SDE-Layer und nicht mit der DBMS-Tabelle.