Deutsch

How To: Konvertieren von ausgewählten Features in ein Shapefile in ArcMap

Zusammenfassung

In den folgenden Anweisungen wird beschrieben, wie die ausgewählten Features eines Layers mithilfe des Features "Daten exportieren" in ein neues Shapefile in ArcMap konvertiert werden.

Vorgehensweise

Führen Sie hierfür die folgenden Schritte aus.

  1. Verwenden Sie eine der im Auswahlmenü verfügbaren Methoden oder das Werkzeug zum Selektieren von Features, um die zu konvertierenden Features des Layers manuell auszuwählen.
    [O-Image] Select Feature button
  2. Klicken Sie im Inhaltsverzeichnis mit der rechten Maustaste auf den Namen des Layers mit den ausgewählten Features, die Sie konvertieren möchten. Wählen Sie "Daten" und anschließend "Daten exportieren" aus, um das Dialogfeld "Daten exportieren" zu öffnen.
    [O-Image] Export Data
  3. Klicken Sie in der Dropdown-Liste "Exportieren" auf "Ausgewählte Features" und dann auf das Ordnersymbol, um einen Namen einzugeben. Speichern Sie das neue Shapefile, und klicken Sie auf "OK".
    [O-Image] Export Data Dialog

Referenzinformationen