Deutsch

FAQ: Warum stellen die Werkzeuge "XY-Daten anzeigen" und "XY-Daten hinzufügen" Punkte nicht an der richtigen Position dar.

Frage

Warum stellen die Werkzeuge "XY-Daten anzeigen" und "XY-Daten hinzufügen" Punkte nicht an der richtigen Position dar.

Antwort

Wenn die Werkzeuge "XY-Daten anzeigen" und "XY-Daten hinzufügen" basierend auf Breitengrad- und Längengradwerten aus einer Kalkulationstabelle verwendet werden, besteht eines der häufigsten Probleme darin, dass Punkte nicht an der richtigen Position dargestellt werden. Dies liegt daran, dass entweder ein projiziertes Koordinatensystem oder überhaupt kein Koordinatensystem verwendet wird.
Projizierte Koordinatensysteme (wie zum Beispiel UTM und State Plane) sind Mechanismen zum Projizieren von Karten der sphäroidischen Oberfläche der Erde auf eine zweidimensionale Oberfläche und werden hauptsächlich auf kleine Untersuchungsgebiete fokussiert. Da Breitengrad- und Längengradwerte den gesamten Globus umfassen, muss ein globales oder sphäroidisches geographisches Koordinatensystem verwendet werden.

Wenn die Werkzeuge "XY-Daten anzeigen" und "XY-Daten hinzufügen" basierend auf Breitengrad- und Längengradwerten verwendet werden, muss als Koordinatensystem immer ein geographisches Koordinatensystem, wie zum Beispiel WGS 1984, angegeben werden.

Related Information

Was sind geographische Koordinatensysteme?