Deutsch
Continue in the app

ArcGIS Server Orphaned Processes Patch

Zusammenfassung

Mit diesem Patch wird ein Problem behoben, durch das Prozesse beim Herunterfahren und anderen Systemoperationen verwaist bleiben.

Beschreibung

Esri® kündigt den ArcGIS Server Orphaned Processes Patch an. Durch diesen Patch wird ein Problem behoben, das dazu führen kann, dass ArcGIS Server-Prozesse unter Windows-Betriebssystemen beim Herunterfahren oder anderen Systemoperationen, einschließlich Upgrades und Patches, verwaist bleiben oder nicht mehr reagieren. Dies kann u. a. zu unnötiger Speichernutzung führen. Esri empfiehlt allen Kunden, die ArcGIS Server 10.8.1 und 10.9 auf Windows-Betriebssystemen verwenden, diesen Patch anzuwenden. Durch den Patch werden die Probleme behoben, die unter Mit diesem Patch behobene Probleme beschrieben sind.


Mit diesem Patch behobene Probleme


  • BUG-000134656 - When stopping the ArcGIS Server service, all ArcSOC.exe (SOC-Processes) are not removed and do not stop running.

Installieren dieses Patch unter Windows


Installationsschritte:


Das in der Tabelle aufgeführte ArcGIS-Produkt muss auf Ihrem System installiert sein, bevor Sie einen Patch installieren können. Jede Patch-Installation kann nur für das in der Liste aufgeführte ArcGIS-Produkt verwendet werden. Um zu ermitteln, welche Produkte auf Ihrem System installiert sind, lesen Sie den Abschnitt Ermitteln der installierten ArcGIS-Produkte. Esri empfiehlt, für jedes auf Ihrem System installierte Produkt den entsprechenden Patch zu installieren.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.

  2. ArcGIS 10.9  
       
    ArcGIS Server ArcGIS-109-S-OP-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    7DA47325C72062671B2D3C0B9D499ABC40539A04B52EC4B3015165922774E8A4
       
    ArcGIS 10.8.1  
       
    ArcGIS Server ArcGIS-1081-S-OP-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    11309A6A0319EFB01C6C12EC9665FE8752AF2B2DCAE990B99B6E4E7FF505A488
       

  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf das ArcGIS-Installationsverzeichnis besitzen.

  4. Doppelklicken Sie auf "ArcGIS-<Version>-S-OP-Patch.msp", um das Setup zu starten.

    HINWEIS: Wird durch Doppelklicken auf die MSP-Datei die Setup-Installation nicht gestartet, können Sie die Setup-Installation mit dem folgenden Befehl manuell starten:

    msiexec.exe /p [Speicherort des Patch]\ArcGIS-<Version>-S-OP-Patch.msp


Deinstallieren dieses Patch unter Windows


    Um diesen Patch unter Windows zu deinstallieren, öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung und navigieren Sie zu "Programme und Funktionen". Stellen Sie sicher, dass "Installierte Updates anzeigen" (links oben im Dialogfeld "Programme und Funktionen") aktiv ist. Wählen Sie den Patch-Namen in der Liste der Programme aus und klicken Sie auf "Deinstallieren", um den Patch zu entfernen.

Aktuelle Informationen zu Patches

Prüfen Sie auf der Seite Patches und Service Packs regelmäßig, ob zusätzliche Patches zur Verfügung stehen. Neue Informationen zu diesem Patch werden hier veröffentlicht.

24. November 2021 Das Windows-Setup für diesen Patch wurde durch neue digitale Signaturen aktualisiert. Mit dieser Änderung wird folgender möglicher Installationsfehler behoben:

Ein erforderliches Zertifikat befindet sich nicht innerhalb seiner Gültigkeitsdauer, wenn es anhand der aktuellen Systemuhr oder des Zeitstempels in der signierten Datei überprüft wird.

Ermitteln der installierten ArcGIS-Produkte

Um zu ermitteln, welche ArcGIS-Produkte auf dem Rechner installiert sind, wählen Sie die entsprechende Version des PatchFinder-Dienstprogramms für Ihre Umgebung, und führen Sie sie auf dem lokalen Computer aus. PatchFinder listet alle installierten Produkte, Hotfixes und Patches auf dem lokalen Computer auf.

Support anfordern

US-Kunden wenden sich bitte an den technischen Support von Esri unter +1 888 377 4575, falls Probleme beim Installieren des Patch auftreten. Kunden außerhalb der USA wenden sich bitte an den jeweiligen Esri Softwaredistributor vor Ort.