Deutsch

ArcGIS (Desktop, Engine, Server) General Raster Security Patch

Zusammenfassung

Mit diesem Sicherheits-Patch wird eine Sicherheitslücke in ArcGIS geschlossen. Esri empfiehlt allen Kunden, die ArcGIS 10.8.1, 10.7.1, 10.6.1, und 10.6 verwenden, diesen Patch zu installieren.

Beschreibung

Esri® kündigt den ArcGIS (Desktop, Engine, Server) General Raster Security Patch an. Esri empfiehlt allen Kunden, die ArcGIS 10.8.1, 10.7.1, 10.6.1, und 10.6 verwenden, diesen Patch zu installieren. Durch diesen Patch werden die Probleme behoben, die unter Mit diesem Patch behobene Probleme beschrieben sind.


Mit diesem Patch behobene Probleme



Installieren dieses Patch unter Windows


Installationsschritte:


Das in der Tabelle aufgeführte ArcGIS-Produkt muss auf Ihrem System installiert sein, bevor Sie einen Patch installieren können. Jede Patch-Installation kann nur für das in der Liste aufgeführte ArcGIS-Produkt verwendet werden. Um zu ermitteln, welche Produkte auf Ihrem System installiert sind, lesen Sie den Abschnitt Ermitteln der installierten ArcGIS-Produkte. Esri empfiehlt, für jedes auf Ihrem System installierte Produkt den entsprechenden Patch zu installieren.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.

  2. ArcGIS 10.8.1  
       
    ArcGIS Desktop
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-1081-BGDT-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    B9FB6EAD363732725678F3FC66FA24164E7CDA51DACC89DBC710CD5404C3A1B5
       
    ArcGIS Engine
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-1081-BGE-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    5E61595749B63A70BFBF52B86B5738B9DBB503FC02A445BEB40340882DF08FE8
       
    ArcGIS Desktop ArcGIS-1081-DT-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    D67C49B17C6B09363BF8E473FD5C0F6417247DC46DC2ACFE938C7257A0B1C283
       
    ArcGIS Engine ArcGIS-1081-E-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    DF1F1F2CF241EA80DE3578C30005B3F49912C1D8DF791595FBB4ECBD93917404
       
    ArcGIS Server ArcGIS-1081-S-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    1474DC334AA223FEBEF52FC1A64B1A4231D8E23286A0FC1BDC1BD518D42B5FE0
       
    ArcReader ArcGIS-1081-AR-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    9B63A3BAE6D8AAD08B2717356FF224313C19206D6C420B27E0FB309E63FCBF2E
       
    ArcGIS 10.7.1  
       
    ArcGIS Desktop
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-1071-BGDT-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    805E8D8C66F9696FD908FE9DF48B1ACBD64CBD6853B4C192109079229F6A7EFB
       
    ArcGIS Engine
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-1071-BGE-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    E6223B61AB94BFB7D21FE83EF3E41DD49AAD0C4AAE7CEB44E7D52E8D452765F7
       
    ArcGIS Desktop ArcGIS-1071-DT-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    41D5DAF87E05008EE948DBC0423BA3D107EE5D86C7340D7F5D975168BDBFECB6
       
    ArcGIS Engine ArcGIS-1071-E-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    BDDA24ACFA37EF47CFDCBFA42D8F51A0DE2EFAA402EC65344C9C4988CB560FA5
       
    ArcGIS Server ArcGIS-1071-S-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    D91CE70AE499A201B4651E2DCF8C47E53D7A7C0680C57018119DE2CE8091F7A6
       
    ArcGIS Reader ArcGIS-1071-AR-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    4ECA113219611A951E981518F573412B416B58FDFECDF25347229F45E53B3467
       
    ArcGIS 10.6.1  
       
    ArcGIS Desktop
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-1061-BGDT-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    A39056C681A0D99AEB45192BBCC3DB1982441CFE7A0ABEAB7099FFCCB7C9139C
       
    ArcGIS Engine
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-1061-BGE-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    8EF36D27E3EA05F308B2F685E00C2297E4DE231E16787005FDC8D505C5C2AB0E
       
    ArcGIS Desktop ArcGIS-1061-DT-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    BEBB0F9A4FF44D7FC566AA2A89B69CCCECC007A015F7226DACF79454231A4792
       
    ArcGIS Engine ArcGIS-1061-E-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    BC91995E2B5D6FD64631AF7ECCBAF4F3C32E3DF4D92238DB1D159F43CB69B2DB
       
    ArcGIS Server ArcGIS-1061-S-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    61A5F21C3E40AAE9528E28A634F42692496800BBCDB7AE75134DAB39A54E1D62
       
    ArcGIS Reader ArcGIS-1061-AR-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    ECA8C3C91790360F51FB3944BAE3EEF9579DB2E91F7773CA95D353A7104028BC
       
    ArcGIS 10.6  
       
    ArcGIS Desktop
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-106-BGDT-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    4C991A3962A9F3A0A7885E293E11211414497AAEE66065E142F76982043D3FF0
       
    ArcGIS Engine
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-106-BGE-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    960A4539ACDA52B8B8E55C15596F52237B346D8CDDD898A7FC61D85E926EB6DB
       
    ArcGIS Desktop ArcGIS-106-DT-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    7B3995EF0BB06391C55284361B01406DB1A9B3A8F5C1E9AFE6540E9F65DE4767
       
    ArcGIS Engine ArcGIS-106-E-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    327BB85811E7CC14FC7F51EF66707707132F346C9151AB95F2DBA1336E599938
       
    ArcGIS Server ArcGIS-106-S-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    7A61255736F8495378308E2CDC3F6559E02A778A327E74737E8CA5C37A0EEC8F
       
    ArcGIS Reader ArcGIS-106-AR-GRS-Patch.msp
         Prüfsumme
         (SHA256)
    56416D1F6E19FFA681345418C40DD554CAA655C1C9263273EC4DDE92B3DD7905
       

  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf das ArcGIS-Installationsverzeichnis besitzen.

  4. Doppelklicken Sie auf "ArcGIS-<Version>-<Produkt>-GRS-Patch.msp", um das Setup zu starten.

    HINWEIS: Wird durch Doppelklicken auf die MSP-Datei die Setup-Installation nicht gestartet, können Sie die Setup-Installation mit dem folgenden Befehl manuell starten:

    msiexec.exe /p [Speicherort des Patch]\ArcGIS-<Version>-<Produkt>-GRS-Patch.msp


Installieren dieses Patch unter Linux


Installationsschritte:


Führen Sie die folgenden Installationsschritte als Besitzer der ArcGIS-Installation aus. Der Besitzer der Installation ist der Besitzer des ArcGIS-Ordners.

Das in der Tabelle aufgeführte ArcGIS-Produkt muss auf Ihrem System installiert sein, bevor Sie einen Patch installieren können. Jede Patch-Installation kann nur für das in der Liste aufgeführte ArcGIS-Produkt verwendet werden. Um zu ermitteln, welche Produkte auf Ihrem System installiert sind, lesen Sie den Abschnitt Ermitteln der installierten ArcGIS-Produkte. Esri empfiehlt, für jedes auf Ihrem System installierte Produkt den entsprechenden Patch zu installieren.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.


    ArcGIS 10.8.1  
       
    ArcGIS Server ArcGIS-1081-S-GRS-Patch-linux.tar
         Prüfsumme
         (SHA256)
    A3084CB3D030E17BECBE21B2A828D9E3EDDD6A10D2B255752E9A280B972FC357
       
    ArcGIS 10.7.1  
       
    ArcGIS Server ArcGIS-1071-S-GRS-Patch-linux.tar
         Prüfsumme
         (SHA256)
    EACE02ACD4AC37D074FDA3415872BF5EAD7D1D39CB0D6F3252F34A5C03F50E17
       
    ArcGIS 10.6.1  
       
    ArcGIS Server ArcGIS-1061-S-GRS-Patch-linux.tar
         Prüfsumme
         (SHA256)
    7272641591896258189AB4514A957A7F1BBEEF42758CCD8F5EDAAEB757D50889
       
    ArcGIS 10.6  
       
    ArcGIS Server ArcGIS-106-S-GRS-Patch-linux.tar
         Prüfsumme
         (SHA256)
    684B0EEAA41664F62931C297A146EC8DBAA9FE42C171ABB70867E894FA033F29
       

  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf das ArcGIS-Installationsverzeichnis haben und ArcGIS durch keinen anderen Benutzer verwendet wird.

  3. Extrahieren Sie die jeweilige TAR-Datei durch Eingabe des folgenden Befehls:

    % tar -xvf ArcGIS-1081-S-GRS-Patch-linux.tar

  4. Starten Sie die Installation durch die Eingabe des folgenden Befehls:

    % ./applypatch

    Es erscheint ein Dialogfeld für die menügesteuerte Installation. Die Standardauswahloptionen sind in Klammern ( ) angegeben. Die Installation kann jederzeit durch die Eingabe von "q" abgebrochen werden.


Deinstallieren dieses Patch unter Windows


    Um diesen Patch unter Windows zu deinstallieren, öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung und navigieren Sie zu "Programme und Funktionen". Stellen Sie sicher, dass "Installierte Updates anzeigen" (links oben im Dialogfeld "Programme und Funktionen") aktiv ist. Wählen Sie den Patch-Namen in der Liste der Programme aus und klicken Sie auf "Deinstallieren", um den Patch zu entfernen.

Deinstallieren dieses Patch unter Linux


    Um diesen Patch von Version 10.7 und höher zu entfernen, navigieren Sie zum Verzeichnis "<Produktinstallationsverzeichnis>/.Setup/qfe" und führen das folgende Skript als Besitzer der ArcGIS-Installation aus:


    ./removepatch.sh

    Mit dem Skript removepatch.sh können Sie zuvor installierte Patches oder Hotfixes deinstallieren. Mit dem Status-Flag -s wird eine Liste der installierten Patches oder Hotfixes nach Datum sortiert aufgerufen. Mit dem Status-Flag -q können Sie Patches oder Hotfixes in umgekehrter chronologischer Reihenfolge des Installationsdatums entfernen. Um Hilfe zu erhalten, geben Sie "removepatch -h" ein.

    Starten Sie Ihre ArcGIS-Services neu.

Aktuelle Informationen zu Patches

Prüfen Sie auf der Seite Patches und Service Packs regelmäßig, ob zusätzliche Patches zur Verfügung stehen. Neue Informationen zu diesem Patch werden hier veröffentlicht.

5. Mai 2021: ArcGIS 10.6-Downloads wurden dieser Seite hinzugefügt.

23. November 2021 Das Windows-Setup für diesen Patch wurde durch neue digitale Signaturen aktualisiert. Mit dieser Änderung wird folgender möglicher Installationsfehler behoben:

Ein erforderliches Zertifikat befindet sich nicht innerhalb seiner Gültigkeitsdauer, wenn es anhand der aktuellen Systemuhr oder des Zeitstempels in der signierten Datei überprüft wird.

Ermitteln der installierten ArcGIS-Produkte

Um zu ermitteln, welche ArcGIS-Produkte auf dem Rechner installiert sind, wählen Sie die entsprechende Version des PatchFinder-Dienstprogramms für Ihre Umgebung, und führen Sie sie auf dem lokalen Computer aus. PatchFinder listet alle installierten Produkte, Hotfixes und Patches auf dem lokalen Computer auf.

Support anfordern

US-Kunden wenden sich bitte an den technischen Support von Esri unter +1 888 377 4575, falls Probleme beim Installieren des Patch auftreten. Kunden außerhalb der USA wenden sich bitte an den jeweiligen Esri Softwaredistributor vor Ort.