Deutsch

Portal for ArcGIS 10.6.1 Enterprise Sites Patch

Zusammenfassung

Mit diesem Patch werden mehrere Qualitätsprobleme mit ArcGIS Enterprise Sites behoben, unter anderem Probleme bei der Anmeldung bei Sites sowie bei deren Anzeige und Verwendung.

Beschreibung

Esri® kündigt den Portal for ArcGIS 10.6.1 Enterprise Sites Patch an. Mit diesem Patch werden mehrere Qualitätsprobleme mit ArcGIS Enterprise Sites behoben, unter anderem Probleme bei der Anmeldung bei und Anzeige von gesicherten Sites, der Anzeige von gesicherten Inhalten und weiteren Vorgängen. Esri empfiehlt allen Kunden, die ArcGIS Enterprise Sites verwenden, diesen Patch zu installieren. Durch ihn werden die Probleme behoben, die unter Mit diesem Patch behobene Probleme beschrieben sind.


Mit diesem Patch behobene Probleme


  • BUG-000116641 - Search does not work on page items within ArcGIS Enterprise Sites.
  • BUG-000116386 - ArcGIS Enterprise Sites: when you attempt to access a secured site and are prompted to sign in, clicking the sign in button does nothing if the Portal is configured with anonymous access disabled
  • BUG-000116244 - Items that are not shared with the selected group also appear while configuring Category Card using a group within ArcGIS Enterprise Sites.
  • BUG-000116042 - Unable to login to sites administrator over HTTP.
  • BUG-000116001 - Remove reference to Open Data from ArcGIS sites in Portal for ArcGIS.
  • BUG-000115999 - Race condition for private web maps sometimes causes a ArcGIS API for JavaScript popup for credentials despite having a cookie.
  • BUG-000115998 - Missing CSS resource on JavaScript API pop-up messages for logins using sites in Portal for ArcGIS.
  • BUG-000115997 - Using the relative navigation to pages (per the documentation) results in broken links.
  • BUG-000115996 - Unable to chart data that is not anonymously shared.
  • BUG-000115995 - Internationalization is not functional on dataset page in ArcGIS Sites.
  • BUG-000115994 - In Portal for ArcGIS 10.6.1, users cannot log-in to private sites on Internet Explorer 11.

Installieren dieses Patch unter Windows


Installationsschritte:


Vor der Installation dieses Patch muss Portal for ArcGIS 10.6.1 installiert werden.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.

  2. Portal for ArcGIS 10.6.1   Prüfsumme (Md5)
         
      ArcGIS-1061-PFA-ES-Patch.msp CAC68CE35D105DC8A5D3B5A5E2F3AF54
         

  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf das ArcGIS-Installationsverzeichnis besitzen.

  4. Doppelklicken Sie auf "ArcGIS-1061-PFA-ES-Patch.msp", um das Setup zu starten.

    HINWEIS: Wird durch Doppelklicken auf die MSP-Datei die Setup-Installation nicht gestartet, können Sie die Setup-Installation mit dem folgenden Befehl manuell starten:

    msiexec.exe /p [Speicherort des Patch]\ArcGIS-1061-PFA-ES-Patch.msp


Installieren dieses Patch unter Linux


Installationsschritte:


Führen Sie die folgenden Installationsschritte als Besitzer der ArcGIS-Installation aus. Der Besitzer der Installation ist der Besitzer des ArcGIS-Ordners.

Vor der Installation dieses Patch muss Portal for ArcGIS 10.6.1 installiert werden.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.


    Portal for ArcGIS 10.6.1   Prüfsumme (Md5)
         
      ArcGIS-1061-PFA-ES-Patch-linux.tar C24E0641CF1495BA356D4EA966F128BF
         

  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff für das ArcGIS-Installationsverzeichnis haben und ArcGIS durch keinen anderen Benutzer verwendet wird.

  3. Extrahieren Sie die jeweilige TAR-Datei durch Eingabe des folgenden Befehls:

    % tar -xvf ArcGIS-1061-PFA-ES-Patch-linux.tar

  4. Starten Sie die Installation durch die Eingabe des folgenden Befehls:

    % ./applypatch

    Es erscheint ein Dialogfeld für die menügesteuerte Installation. Die Standardauswahloptionen sind in Klammern ( ) angegeben. Die Installation kann jederzeit durch die Eingabe von "q" abgebrochen werden.

Deinstallieren dieses Patch unter Windows


    Um diesen Patch unter Windows zu deinstallieren, öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung und navigieren Sie zu "Programme und Funktionen". Stellen Sie sicher, dass "Installierte Updates anzeigen" (links oben im Dialogfeld "Programme und Funktionen") aktiv ist. Wählen Sie den Patch-Namen in der Liste der Programme aus und klicken Sie auf "Deinstallieren", um den Patch zu entfernen.

Deinstallieren dieses Patch unter Linux


    Um diesen Patch zu entfernen, navigieren Sie zum Verzeichnis "/tmp" und führen das folgende Skript als Besitzer der ArcGIS-Installation aus:

    ./patchremove

    Hinweise: Sie können nur den zuletzt installierten Patch entfernen.

Aktuelle Informationen zu Patches

Prüfen Sie auf der Seite Patches und Service Packs regelmäßig, ob zusätzliche Patches zur Verfügung stehen. Neue Informationen zu diesem Patch werden hier veröffentlicht.

Ermitteln der installierten ArcGIS-Produkte

Um zu ermitteln, welche ArcGIS-Produkte auf dem Rechner installiert sind, wählen Sie die entsprechende Version des PatchFinder-Dienstprogramms für Ihre Umgebung, und führen Sie sie auf dem lokalen Computer aus. PatchFinder listet alle installierten Produkte, Hotfixes und Patches auf dem lokalen Computer auf.

Support anfordern

US-Kunden wenden sich bitte an den technischen Support von Esri unter +1 888 377 4575, falls Probleme beim Installieren des Patch auftreten. Kunden außerhalb der USA wenden sich bitte an den jeweiligen Esri Softwaredistributor vor Ort.