Deutsch

ArcGIS GeoEvent Server 10.5.1 Patch 3

Zusammenfassung

Mit diesem Patch wird ein Problem behoben, bei dem GeoEvent Manager nach dem Installieren oder nach dem Durchführen eines Upgrades auf ArcGIS GeoEvent Server 10.5.1 unter Windows nicht mehr startet. Wenn Sie GeoEvent Manager nicht starten können, installieren Sie diesen Patch.

Beschreibung

  • Das Löschen des Browser-Cache ist nach der Installation dieses Patch erforderlich, damit die aktualisierte GeoEvent Manager-Benutzeroberfläche geladen werden kann.
  • Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS GeoEvent Server 10.5.1 installiert werden.

Verbesserungen und behobene Probleme durch diesen Patch

    Hinweis: Dieser Patch enthält alle zuvor veröffentlichten Patches und Hotfixes.


      Diese Problembehebungen wurden in die Codebasis von 10.6.1 integriert.
    • BUG-000114349 - ArcGIS GeoEvent Manager fails to load in Chrome 67.

    • Diese Probleme wurden aus 10.5.1 Patch 2 übernommen und in die Codebasis von 10.6 integriert.
    • BUG-000107481 - Custom connector configurations are duplicated when GeoEvent Server's Windows service is restarted.
    • BUG-000108106 - Portal type Data Store connections fail to connect using Integrated Windows Authentication (IWA) security when Portal for ArcGIS is on a different server.
    • BUG-000108559 - Rapid feature updates to Spatiotemporal big data store from GeoEvent Extension leads to data errors and duplicate records on the specified unique field.
    • BUG-000108567 - If a transport consumes events faster than an adapter can parse the content, it can lead to buffer overflow errors.
    • BUG-000109289 - Error when trying to start an 'Add a Feature to a Spatiotemporal Big Data Store' output connector.
    • BUG-000109523 - Some special characters not preserved in the TCP transport handshake string.

    • Diese Probleme wurden aus 10.5.1 Patch 1 übernommen und in die Codebasis von 10.6 integriert.
    • BUG-000106503: Cannot launch GeoEvent Manager after installing or upgrading to ArcGIS GeoEvent Server 10.5.1.

    Installationsanweisungen für Windows

    1. Melden Sie sich mit einem Windows-Administratorkonto an.

    2. Laden Sie den Patch an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.
    3.   Prüfsumme (Md5)
      GeoEvent_10_5_1_Patch_1.msp 17b6626bc9f89c16de198a3e8b01b1ef
    4. Doppelklicken Sie auf GeoEvent_10_5_1_P3.msp, um die Installation zu starten.

      Hinweis: Wird durch Doppelklicken auf die MSP-Datei die Setup-Installation nicht gestartet, können Sie die Setup-Installation mit dem folgenden Befehl manuell starten:
      msiexec.exe /p \GeoEvent_10_5_1_P3.msp

    5. Öffnen Sie GeoEvent Manager, um sicherzustellen, dass Ihre Eingaben, Ausgaben und GeoEvent-Services gestartet wurden. Wurden sie nicht gestartet, starten Sie sie manuell in GeoEvent Manager.

    Installationsanweisungen für Linux

    1. Melden Sie sich als der Benutzer an, der ArcGIS Server installiert hat.
      Hinweis: Beim Amazon AMI ist dies der Benutzer arcgis.

    2. Laden Sie den Patch an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.
    3.   Prüfsumme (md5)
      GeoEvent-10.5.1-Patch3.tar.gz 1cb9e20938d1dccc4652a1d9bcf5c5d5
    4. Extrahieren Sie das Paket:
      % tar -xzvf GeoEvent-10.5.1-Patch3.tar.gz

    5. Kopieren Sie die Datei "GeoEventSimulator.exe" von/ArcGISGeoEvent/Support/ auf einen Windows-Computer.
      Hinweis: GeoEvent Simulator kann nur auf einem Windows-Rechner verwendet werden.

    6. Starten Sie die Installation:
      % ./ArcGISGeoEvent/Patch.sh

    7. Starten Sie den ArcGIS GeoEvent-Daemon neu, nachdem das Setup abgeschlossen ist.

    Mit diesem Patch installierte Dateien

    • \system\com\esri\geoevent\manager\webapp\10.5.1\webapp-10.5.1.war
    • \system\com\esri\ges\features\10.5.1\features-10.5.1-features.xml
    • \system\com\esri\ges\manager\internal-streammanager\10.5.1\internal-streammanager-10.5.1.cfg
    • \system\com\esri\ges\manager\internal-streammanager\10.5.1\internal-streammanager-10.5.1.jar
    • \system\com\esri\ges\framework\datastore\bds-datastore\10.5.1\bds-datastore-10.5.1.jar
    • \system\com\esri\ges\framework\datastore\agsconnection-datastore\10.5.1\agsconnection-datastore-10.5.1.jar
    • \system\com\esri\ges\registry\internal-adapter-registry\10.5.1\internal-adapter-registry-10.5.1.jar
    • \system\com\esri\ges\framework\transport\bds-transport\10.5.1\bds-transport-10.5.1.jar
    • \system\com\esri\arcgis\discovery\arcgis-stream-container\10.5.1\arcgis-stream-container-10.5.1.jar
    • \system\com\esri\ges\framework\adapter\geojson-adapter\10.5.1\geojson-adapter-10.5.1.jar
    • \system\com\esri\ges\framework\transport\tcp-transport\10.5.1\tcp-transport-10.5.1.jar

    Patch-Aktualisierungen

    Prüfen Sie auf der Seite Patches und Service Packs regelmäßig, ob zusätzliche Patches zur Verfügung stehen. Neue Informationen zu diesem Patch werden hier veröffentlicht.

    Ermittlung der installierten ArcGIS-Produkte

    Um zu ermitteln, welche ArcGIS-Produkte auf dem Rechner installiert sind, wählen Sie die entsprechende Version des Dienstprogramms PatchFinder für Ihre Umgebung, und führen Sie sie auf dem lokalen Computer aus. PatchFinder listet die Produkte, Hotfixes und Patches auf, die auf Ihrem lokalen Computer installiert sind.

    Um festzustellen, welche Version von ArcGIS GeoEvent Server installiert ist, fügen Sie /version.txt an die GeoEvent Manager-URL an. Beispiel:

      https://localhost:6143/geoevent/manager/version.txt

    Anfordern von Unterstützung

    US-Kunden wenden sich bitte an den technischen Support von Esri unter +1 888 377 4575, falls Probleme beim Installieren des Patch auftreten. Kunden außerhalb der USA wenden sich bitte an den jeweiligen Esri Softwaredistributor vor Ort.