Deutsch

ArcGIS GeoEvent Server 10.5 Patch 2

Zusammenfassung

Dies ist ein allgemeiner kumulativer Patch für ArcGIS GeoEvent Server 10.5 (Windows und Linux). Mit diesem Patch werden mehrere Probleme behoben, darunter Probleme beim Laden von GeoEvent Manager in Chrome 67, beim Aufbau und Aufrechterhalten von Datenspeicherverbindungen, statischen und synchronisierten GeoFences und gehosteten Feature-Service-Aktualisierungen über ArcGIS Online. Er behebt auch Probleme beim Speichern von "Store Latest"-Projektionen des Stream-Service, Hinzufügen von räumlich-zeitlichen Datenspeicher-Layern zu einer Webkarte und der Wiederherstellung nach Konnektor-Fehlern.

Beschreibung

Hinweise:

  • Das Löschen des Browser-Cache ist nach der Installation dieses Patch erforderlich, damit die aktualisierte GeoEvent Manager-Benutzeroberfläche geladen werden kann.
  • Abhängig von Ihrer Produktkonfiguration sollten Sie in ArcGIS GeoEvent Manager prüfen, ob Ihre Eingaben, Ausgaben und GeoEvent-Services gestartet wurden. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie sie in ArcGIS GeoEvent Manager manuell neu starten.
  • Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS GeoEvent Server 10.5. installiert werden.

Verbesserungen und behobene Probleme durch diesen Patch

Hinweis: Dieser Patch enthält alle zuvor veröffentlichten Patches und Hotfixes.


    Diese Problembehebungen wurden in die Codebasis von 10.6.1 integriert.
  • BUG-000114349 - ArcGIS GeoEvent Manager fails to load in Chrome 67.
  • BUG-000113710 - Long running open/ongoing incidents in the GeoEvent Server Incident Detector processor can lead to high resource utilization and reduced usability.

  • Diese Problembehebung wurde aus dem Patch 1 Hotfix 1 für 10.5 übernommen und in die Codebasis von 10.6 integriert.
  • BUG-000106392 - The web socket URL for a secured stream service published to ArcGIS Server that uses Portal tier authentication can still be accessed without providing credentials, resulting in an unsecured web socket.

  • Diese Problembehebungen wurden aus dem Patch 1 für 10.5 übernommen und in die Codebasis von 10.5.1 integriert.
  • Bug-000094258 Stream Services occasionally are not sending all of the events.
  • Bug-000096705 The HTTP output connectors stop or crash when there is a network issue with the website it is posting to and cannot be started from ArcGIS GeoEvent Manager even after the website is back up.
  • Bug-000099448 Feature service outputs which transition to an error state when a Portal connection registered over web tier authentication is interrupted do not recover (requiring a GeoEvent restart).
  • Bug-000100502 The default data store connection for ArcGIS Server GeoEvent extension becomes invalid after approximately 24 hours when using built-in or domain credentials.
  • Bug-000100874 GeoEvent data is being corrupted randomly when received using a ‘Receive CSV on REST’ input connector.
  • Bug-000102634 Companion feature service published along with the stream service does not follow the transformation when the inputs are using British National Grid as its native coordinate system.
  • Bug-000102992 Stream Service is unable to publish the "buddy" feature service (store latest) capabilities when the spatiotemporal big data store is not enabled.
  • Bug-000103015 The Help link in GeoEvent Manager directs to the English (US/ENU) help file when clicking it instead of the correct localized file.
  • Bug-000103016 Access links in top right corner of GeoEvent Manager are labeled incorrectly and should be updated to connect to the ArcGIS Server Manager.
  • Bug-000103018 Customized connectors are not imported from GeoEvent configuration XML files.
  • Bug-000103019 Imported GeoFences do not persist through GeoEvent Service restart.
  • Bug-000103022 Requests to update feature records can fail under heavy load when output has deleted the records through the 'Delete Old Features' settings.
  • Bug-000103023 Update a Feature Output fails to write events to a hosted ArcGIS Online Feature Service.
  • Bug-000103025 HTTP outbound transport cannot be stopped when in an error state.
  • Bug-000103026 Newly imported/synchronized GeoFences are not recognized by Processors/Spatial Filters.
  • Bug-000103028 The GeoEvent Admin login/token request page does not support explicit UTF-8 character codes.
  • Enh-000103027 Log an WARNING when the Incident Manager prematurely closes an incident (Maximum number of opened incidents has been reached).

Installationsanweisungen für Windows

  1. Melden Sie sich mit einem Windows-Administratorkonto an.
  2.    
  3. Laden Sie den Patch an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.
  4.   Prüfsumme (Md5)
    GeoEvent_10_5_0_P2.msp 86516afad0ab414a713453addaa0dd7a
  5. Doppelklicken Sie auf GeoEvent_10_5_0_P2.msp, um die Installation zu starten.

    Hinweis: Wird durch Doppelklicken auf die MSP-Datei die Setup-Installation nicht gestartet, können Sie die Setup-Installation mit dem folgenden Befehl manuell starten:
    msiexec.exe /p \GeoEvent_10_5_0_P2.msp

  6. Starten Sie den Windows-Service von ArcGIS GeoEvent neu, nachdem das Setup abgeschlossen ist.

Installationsanweisungen für Linux

  1. Melden Sie sich als der Benutzer an, der ArcGIS Server installiert hat.
    Hinweis: Beim Amazon AMI ist dies der Benutzer arcgis.

  2. Laden Sie den Patch an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.
  3.   Prüfsumme (md5)
    GeoEvent-10.5.0-Patch2.tar.gz bb53f89f1c4640c6775d062970d65878
  4. Extrahieren Sie das Paket:
    % tar -xzvf GeoEvent-10.5.0-Patch2.tar.gz

  5. Kopieren Sie die Datei "GeoEventSimulator.exe" von/ArcGISGeoEvent/Support/ auf einen Windows-Computer.
    Hinweis: GeoEvent Simulator kann nur auf einem Windows-Rechner verwendet werden.

  6. Starten Sie die Installation:
    % ./ArcGISGeoEvent/Patch.sh

  7. Starten Sie den ArcGIS GeoEvent-Daemon neu, nachdem das Setup abgeschlossen ist.

Mit diesem Patch installierte Dateien

  • \rest-support\403.html
  • \system\com\esri\ges\framework\datastore\agsconnection-datastore\10.5.0\agsconnection-datastore-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\manager\agsconnectionmanager-api\10.5.0\agsconnectionmanager-api-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\arcgis\discovery\arcgis-stream-container\10.5.0\arcgis-stream-container-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\framework\core\10.5.0\core-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\rest\cxf-datastorerest\10.5.0\cxf-datastorerest-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\rest\cxf-rootrest\10.5.0\cxf-rootrest-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\rest\cxf-service\10.5.0\cxf-service-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\discoveryServer\10.5.0\discoveryServer-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\framework\transport\featureservice-transport\10.5.0\featureservice-transport-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\framework\transport\http-transport\10.5.0\http-transport-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\framework\httpclient\10.5.0\httpclient-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\framework\httpclient-proxy-properties\10.5.0\httpclient-proxy-properties-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\manager\internal-aoimanager\10.5.0\internal-aoimanager-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\manager\internal-incidentmanager\10.5.0\internal-incidentmanager-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\framework\messaging\jms-messaging\10.5.0\jms-messaging-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\framework\security\10.5.0\security-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\framework\condition\spatial-condition\10.5.0\spatial-condition-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\framework\adapter\text-adapter\10.5.0\text-adapter-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\persistence\zookeeper\zk-persistenceutility\10.5.0\zk-persistenceutility-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\persistence\zookeeper\zk-utils\10.5.0\zk-utils-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\geometry\geometry-api\10.5.0\geometry-api-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\ges\framework\datastore\bds-datastore\10.5.0\bds-datastore-10.5.0.jar
  • \system\com\esri\geoevent\manager\webapp\10.5.0\webapp-10.5.0.war

Patch-Aktualisierungen

Prüfen Sie auf der Seite Patches und Service Packs regelmäßig, ob zusätzliche Patches zur Verfügung stehen. Neue Informationen zu diesem Patch werden hier veröffentlicht.

Ermittlung der installierten ArcGIS-Produkte

Um zu ermitteln, welche ArcGIS-Produkte auf dem Rechner installiert sind, wählen Sie die entsprechende Version des Dienstprogramms PatchFinder für Ihre Umgebung, und führen Sie sie auf dem lokalen Computer aus. PatchFinder listet die Produkte, Hotfixes und Patches auf, die auf Ihrem lokalen Computer installiert sind.

Um festzustellen, welche Version von ArcGIS GeoEvent Server installiert ist, fügen Sie /version.txt an die GeoEvent Manager-URL an. Beispiel:

    https://localhost:6143/geoevent/manager/version.txt

Anfordern von Unterstützung

US-Kunden wenden sich bitte an den technischen Support von Esri unter +1 888 377 4575, falls Probleme beim Installieren des Patch auftreten. Kunden außerhalb der USA wenden sich bitte an den jeweiligen Esri Softwaredistributor vor Ort.