Deutsch

ArcGIS (Desktop, Engine, Server) SQL Server Compress Patch

Zusammenfassung

Dies ist ein allgemeiner kumulativer Wartungs-Patch für ArcGIS 10.5- und 10.5.1-Clients mit Verbindung zu SQL-Server-Geodatabases.

Beschreibung

Esri® kündigt den ArcGIS (Desktop, Engine, Server) SQL Server Compress Patch an. Mit diesem Patch für ArcGIS 10.5 und 10.5.1 werden Komprimierungs- und andere Probleme behoben, die beim Herstellen einer Verbindung mit SQL Server-Geodatabases und beim Arbeiten mit Geometrieelementen auftreten, die mit erweiterten Editier- oder Parcel Editor-Werkzeugen wie Kreisbögen und Bézierkurven, PointIDs, Multipatch-Features und Oberflächen-Patches aus ArcGIS Spatial Analyst erstellt wurden. Durch ihn wird das Problem behoben, das unter Mit diesem Patch behobene Probleme beschrieben ist.


Mit diesem Patch behobene Probleme


  • BUG-000108546 - Curve feature converted to densified line segment from arc in SQL Server Geodatabase after geodatabase compress.
  • BUG-000106321 - Enabling archiving on SQLServer feature classes created prior to 10.5 causes "Attribute Column Not Found" error when saving edits.
Um Konflikte zu vermeiden, werden mit der Version ArcGIS 10.5.1 auch die folgenden Probleme behoben:
  • BUG-000107499 - Spatial indexes are deleted in ArcMap while executing the Append tool as a sysadmin.
  • BUG-000107267 - Permissions granted at the schema level are not honored when permissions are cached during connection to SQL Server.
  • BUG-000106595 - ArcGIS Pro 2.0 and 10.5.1 Desktop require explicit object level select privileges for users to view SQL Server geodatabase data in the Catalog tree.
  • BUG-000106582 - Database Connection Fails to a Field Case Sensitive Database in ArcMap.
  • BUG-000105319 - Selecting over 10,000 features and opening attribute table for registered database view returns a warning message, "There was an error reading the table selection. Clear selection to correct. ODBC Driver Manager Invalid cursor state."
  • BUG-000104745 - The Register with Geodatabase tool fails in a database view if it contains null geometry.
  • BUG-000104225 - The session-based log file causes the reconciliation to hang with one particular SQL Server geodatabase.
Um Konflikte zu vermeiden, werden mit der Version ArcGIS 10.5. auch die folgenden Probleme behoben:
  • NIM079029: Verbesserung der Darstellungs-Performance bestimmter räumlicher Typen von Drittanbietern wie PostgreSQL PG_Geometry und SQL Server-Geometrie.

Installieren dieses Patch unter Windows


Installationsschritte:


Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS 10.5 oder 10.5.1 Desktop, Engine oder Server installiert werden.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.

  2. ArcGIS 10.5.1   Prüfsumme (Md5)
         
    ArcGIS Desktop
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-1051-BGDT-SSC-Patch.msp 939815B9028F56D86817DD0BB870A1A4
         
    ArcGIS Engine
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-1051-BGE-SSC-Patch.msp BDD31354C2C159A6B99A93523E9961AF
         
    ArcGIS Desktop ArcGIS-1051-DT-SSC-Patch.msp 0D67C9C39D3493E0C991FA1EE2982DA5
         
    ArcGIS Engine ArcGIS-1051-E-SSC-Patch.msp 5BE17E7C9FFE62A77142B24CEF50377A
         
    ArcGIS Server ArcGIS-1051-S-SSC-Patch.msp D76970E6209AF5BC79B68FBAF6C129BD
         
    ArcGIS 10.5   Prüfsumme (Md5)
         
    ArcGIS Desktop
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-105-BGDT-SSC-Patch.msp D88410A71383BB8B7D901226366D4048
         
    ArcGIS Engine
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-105-BGE-SSC-Patch.msp 6B8E2ED7320EDE04F08D51FE6CE2C7BE
         
    ArcGIS Desktop ArcGIS-105-DT-SSC-Patch.msp 4F7EB3987A15582C8DEACE452F3D3071
         
    ArcGIS Engine ArcGIS-105-E-SSC-Patch.msp 100B0E81E8E92F3CF0F2C8DF33F0EAB7
         
    ArcGIS Server ArcGIS-105-S-SSC-Patch.msp B159715DE4D9F750623B962FB351A9D3
         

  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf das ArcGIS-Installationsverzeichnis besitzen.

  4. Doppelklicken Sie auf "ArcGIS---SSC-Patch.msp", um das Setup zu starten.

    HINWEIS: Wird durch Doppelklicken auf die MSP-Datei die Setup-Installation nicht gestartet, können Sie die Setup-Installation mit dem folgenden Befehl manuell starten:

    msiexec.exe /p [Speicherort des Patches]\ArcGIS---SSC-Patch.msp


Patch-Aktualisierungen

Prüfen Sie auf der Seite Patches und Service Packs regelmäßig, ob zusätzliche Patches zur Verfügung stehen. Neue Informationen zu diesem Patch werden hier veröffentlicht.

Ermittlung der installierten ArcGIS-Produkte

Um zu ermitteln, welche ArcGIS-Produkte auf dem Rechner installiert sind, wählen Sie die entsprechende Version des Dienstprogramms PatchFinder für Ihre Umgebung, und führen Sie sie auf dem lokalen Computer aus. PatchFinder listet alle installierten Produkte, Hotfixes und Patches auf dem lokalen Computer auf.

Anfordern von Unterstützung

US-Kunden wenden sich bitte an den technischen Support von Esri unter +1 888 377 4575, falls Probleme beim Installieren des Patch auftreten. Kunden außerhalb der USA wenden sich bitte an den jeweiligen Esri Softwaredistributor vor Ort.