Deutsch

ArcGIS Server 10.5 Sync Upload-Patch

Zusammenfassung

In ArcGIS 10.5 können Sie Feature-Layer mit aktivierter Synchronisierung in Ihrer Enterprise-Geodatabase an einen Verbundserver veröffentlichen und für andere Benutzer in Ihrer Instanz von ArcGIS Enterprise freigeben. Andere Benutzer können dann Daten in Clients wie Collector for ArcGIS offline nehmen. In diesem Szenario können Änderungen, die offline vorgenommen wurden, nicht vom Client über eine Synchronisierung an den Feature-Layer hochgeladen werden. Mit diesem Patch wird das Problem behoben, sodass Offline-Änderungen in diesen Szenarien synchronisiert werden können.

Beschreibung

Einleitung

Esri® kündigt den ArcGIS Server 10.5 Sync Upload-Patch an. Mit diesem Patch wird das Problem behoben, dass Offline-Änderungen nicht synchronisiert werden, wenn der Feature-Layer durch einen anderen Benutzer als den Datenbesitzer oder Administrator offline genommen wurde. Durch ihn werden die Probleme behoben, die unter Mit diesem Patch behobene Probleme beschrieben sind.


Mit diesem Patch behobene Probleme


  • BUG-000103326 - Sync upload will error if the map is taken offline as a user other than the feature layer owner or admin.

Installieren dieses Patch unter Windows


Installationsschritte:


Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS Server 10.5 installiert werden.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.

  2. ArcGIS Server 10.5   Prüfsumme (Md5)
         
    ArcGIS Server ArcGIS-105-S-SU-Patch.msp B2DC96BBC1B6ED56469D16FD6D8E322E
         

  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf das ArcGIS-Installationsverzeichnis besitzen.

  4. Doppelklicken Sie auf "ArcGIS-105-S-SU-Patch.msp", um das Setup zu starten.

    HINWEIS: Wird durch Doppelklicken auf die MSP-Datei die Setup-Installation nicht gestartet, können Sie die Setup-Installation mit dem folgenden Befehl manuell starten:

    msiexec.exe /p [Speicherort des Patch]\ArcGIS-105-S-SU-Patch.msp


Installieren dieses Patch unter Linux


Installationsschritte:


Führen Sie die folgenden Installationsschritte als Besitzer der ArcGIS-Installation aus. Der Besitzer der Installation ist der Besitzer des ArcGIS-Ordners.

Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS Server 10.5 installiert werden.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.


    ArcGIS Server 10.5   Prüfsumme (Md5)
         
    ArcGIS Server ArcGIS-105-S-SU-Patch-linux.tar 868274F2D682B4BDB9B43F41851A966C
         

  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff für das ArcGIS-Installationsverzeichnis haben und ArcGIS durch keinen anderen Benutzer verwendet wird.

  3. Extrahieren Sie die jeweilige TAR-Datei durch Eingabe des folgenden Befehls:

    % tar -xvf ArcGIS-105-S-SU-Patch-linux.tar

  4. Starten Sie die Installation durch die Eingabe des folgenden Befehls:

    % ./applypatch

    Es erscheint ein Dialogfeld für die menügesteuerte Installation. Die Standardauswahloptionen sind in Klammern ( ) angegeben. Die Installation kann jederzeit durch die Eingabe von "q" abgebrochen werden.

Patch-Aktualisierungen

Prüfen Sie auf der Seite Patches und Service Packs regelmäßig, ob zusätzliche Patches zur Verfügung stehen. Neue Informationen zu diesem Patch werden hier veröffentlicht.

Ermittlung der installierten ArcGIS-Produkte

Um zu ermitteln, welche ArcGIS-Produkte auf dem Rechner installiert sind, wählen Sie die entsprechende Version des Dienstprogramms PatchFinder für Ihre Umgebung, und führen Sie sie auf dem lokalen Computer aus. PatchFinder listet alle installierten Produkte, Hotfixes und Patches auf dem lokalen Computer auf.

Anfordern von Unterstützung

US-Kunden wenden sich bitte an den technischen Support von Esri unter +1 888 377 4575, falls Probleme beim Installieren des Patch auftreten. Kunden außerhalb der USA wenden sich bitte an den jeweiligen Esri Softwaredistributor vor Ort.